3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Schokoladencookies (nicht nur zu Weihnachten)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 1 Teelöffel Speisestärke
  • 1 Teelöffel Hirschhornsalz
  • 100 g Vollkorn-Cornflakes mit Erdbeeren
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Blockschokolade
  • 1/2 Teelöffel Zimtpulver
  • ein paar Tropfen Buttervanillearoma
  • ein paar Tropfen Cocholate Cookies Aroma (Monin)
  • 1/2 Teelöffel Bio-Spekulatiusgewürz
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Spritzer Orangensaft frisch gepresst
5

Zubereitung

  1. - Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier 3 Min./Stufe 3 verrühren

    - Mehl, Kakao, Speisestärke und Hirschhornsalz auf Sichtkontakt bis Stufe 3 dazugeben (sollte alles gut untergemengt sein, ich schalte aus dem Handgelenk vorsichtig von 1-3 hoch, so ca. 20 Sek.).

    - Nun die Gewürze und die Saftspritzer nach Herzenslust dazugeben. Die Cookies werden mit den o.a. Mengen nicht zu süß!

    - Blockschokolade (nur in Stücke gebrochen) dazugeben, mit eingesetztem Messbecher (sonst fliegen einem die Schockistücke um die Öhrkes), ebenfalls aus dem Handgelenk vorsichitg bis ca. Stufe 8 hochschalten. Die Schocki wird zerkleinert und direkt untergemengt. Dauert so zwischen 20 - 30 Sek, nicht zu schnell hochschalten.

    - Cornfalkes und Mandeln 1 Min.Counter-clockwise operation/Stufe 1-2 unterrühren

    - Teig mit 2 Teelöffeln aufs Belceh setzen, flach drücken, die Fladen dürfen nicht größer als ein 2-€-Stück sein. Dazwischen sollte auch immer ein "Leerplatz" sein, die gehen wundervoll auf!

    - 14 Min./Heißluft/160°C backen.

    Bestimmt kann man auch weiße Schocki nehmen, Bananenpulver, Vanillepulver what ever....

    Das Hirschhornsalz kann beim Aufbacken in der Küche ein miefiges Aroma verbreiten, einfach Fenster auf, dann ist auch wieder gut. Und bitte: den Teig nicht schlecken!!!! Schmeckt einfach nur nach Salz! Die Cookies sind dann am besten, wenn sie fertig gebacken sind. In der Tupperschüssel halten sie sich auch!

    Merry Christmas!

  2. Hier sieht man ungefähr das Aufgeh-Verhältnis. Das Kleine ist der Teigklecks, das große der aufgegangene Cookie.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Ehre fürs Ursprungsrezept

    Verfasst von Cloud das wolligste Schaf der Herde am 10. Dezember 2012 - 14:09.

    Die Ehre fürs Ursprungsrezept gilt auf jeden Fall miwo0404!!! Vielen Dank noch mal dafür! Wir lagern sie jetzt in einer Tupperschüssel mit nur aufgelegtem Deckel. Dann bleiben sie knackiger. Wobei die irgendwie in jedem erdenklichen Aggregatzustand schmecken  tmrc_emoticons.;) Nur nicht roh!

    Deshalb sing ich ein Loblied auf die Freude! Es gibt für einen Menschen nichts Besseres auf der Welt, als essen und trinken und sich am Leben freuen. Das wird ihn während seines ganzen Lebens, das Gott ihm gibt, begleiten.Prediger 8,15

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liest sich schön, das Rezept

    Verfasst von tilasaniy am 9. Dezember 2012 - 21:29.

    Liest sich schön, das Rezept ... geherzt ist es schon mal.Bin echt gespannt aufs Ausprobieren... DANKE schon mal fürs Einstelllen!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können