3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Versunkener Apfelkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 250 g Butter
  • 3 Eier
  • 125 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Milch

"Belag"

  • 3-4 Äpfel
  • etwas Zucker/Zimt zum bestreuen
  • Zitronensaft
5

Zubereitung

  1. Äpfel schälen und vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Viertel mit einem scharfen Messer fächerförmig leicht einschneiden. Die Äpfel etwas mit Zitrone beträufeln, damit sie nicht braun werden.

    Butter und Zucker in den Closed lid geben und 1Min/50/St.5 schaumig rühren. Durch die Deckelöffnung während des Rührvorgangs die Eier unterrühren.

    Mehl, Backpulver und Milch auf Stufe 5 in Intervallen durch die Deckelöffnung dazu geben und unterheben.

    Den Teig auf eine gefettete Springform geben, die Äpfel oben drauf legen und bei 200 C, ca 45 Minuten backen.

    Ich bestreue den Kuchen ca 10 Minuten vor Backende leicht mit einer Zucker/Zimt Mischung.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare