3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Vollkornlebkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 250 g Dinkel
  • 80 g Butter
  • 130 g Rohrzucker
  • 2 Eier
  • 100 g Orangeat
  • 100 g Zitronat
  • 100 g Rosinen
  • 150 g Nüsse
  • 120 g Milch
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 2 TL Kakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Packung Oblaten, (z.B. 70 mm) oder beliebige Größe
5

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Ofen auf 180 °C vorheizen und Oblaten (70 mm) auf 2-3 Backbleche verteilen.

    Dinkel 1 Min. / Stufe 10 fein mahlen ! Umfüllen !

    Butter, Rohrzucker, Eier, Orangeat, Zitronat, Rosinen, Nüsse, Milch, Lebkuchengewürz, Kakao zugeben und 30 Sek./ Stufe 8 fein mixen.

    Jetzt gemahlenen Dinkel und Backpulver zugeben und mit Hilfe des Spatels 20 Sek. / Stufe 6 verrühren. 

    Gefrierbeutel (3 Liter) in den Gareinsatz geben, den Teig einfüllen, zudrehen und eine Ecke des Gefrierbeutel aufschneiden, somit kann man den Teig wunderbar auf die Oblaten spritzen. Der Gefrierbeutel wird anschließend weggeworfen.

    Mein TIPP: Ich backe die Lebkuchen mit Heißluft 180 °C (3 Bleche), je nach Oblatengröße 12-20 Min. Backzeit!

    Gerne kann man jede beliebige Größe der Oblaten verwenden ! 

    TIPP: Der Teig läuft nicht sehr weit auseinander und ist von Anfang an saftig!

     

  2. Die fertigen Lebkuchen Smile!

  3. Gefriertüte im Gareisatz zum Einfüllen vom Teig 

  4. Lebkuchen auf die Oblaten aufspritzen

  5. Ich backe 3 Bleche auf einmal ... (Heißluft)

  6. Schokoglasur
  7. 100 g Vollmilchschokolade ( oder Kuvertüre) in den Mixtopf geben, kurz auf Stufe 8 zerkleinern und dann 1 ½ Min. / 50°C / Stufe 1 schmelzen.

    Mit der Schokolade (oder auch Kuvertüre) die Lebkuchen bestreichen.

    Hmmmmmmm lecker !

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Alle Jahre wieder... Das

    Verfasst von TM Torti am 10. Dezember 2014 - 23:02.

    Alle Jahre wieder...

    Das Rezept ist einfach genial   Cooking 7 tmrc_emoticons.) Cooking 7 und wird mehrfach pro Saison gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde die Lebkuchen gerne

    Verfasst von Trimidy am 4. Dezember 2013 - 13:07.

    Ich würde die Lebkuchen gerne zu XMas verschenken .. Neulich habe ich Elisenlebkuchen gemacht. Die waren zwar lecker, wurden dann in der Dose aber immer weicher .. Wie sollte ich diese hier am besten aufbewahren und vor allem wie lange vorher etwa backen? Bei den Elisen hatte sich nämlich dann auch (vermutlich durch die Feuchtigkeit) irgendwann die Oblate gelöst (doof zum Verschenken!!)

    LGTrimidy 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • von mir natürlich 5

    Verfasst von wsonja24 am 6. November 2012 - 22:16.

    von mir natürlich 5 Sterne!!!

    Liebe Gruesse Sonja 

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind der hammer!!! Hab gleich

    Verfasst von Chrisi1987 am 19. April 2012 - 20:30.

    Sind der hammer!!! Hab gleich eine zweite Ladung gemacht an Weihnachten!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank an alle, die mir

    Verfasst von Mixi-Hexe am 29. November 2011 - 17:52.

    Vielen Dank an alle, die mir so tolle Bewertungen geschrieben haben !

    Liebe Grüße Mixi-Hexe</

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Pantuffle Ich backe die

    Verfasst von Mixi-Hexe am 29. November 2011 - 17:47.

    Hallo Pantuffle


    Ich backe die Lebkuchen bei 180 °C, Heißluft ca. 12-20 Min., je nach Oblatengröße.


    Jeder Ofen bäckt ein bisschen anders, deshalb hoffe ich, das mein Tipp passt.


    Viel Freude weiterhin mit den Lebkuchen!


     

    Liebe Grüße Mixi-Hexe</

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diese leckeren

    Verfasst von SpätzlemitSoß am 29. November 2011 - 15:20.

    Habe diese leckeren Vollkornlebkuchen gestern gebacken, uns schmecken sie super auch wenn sie noch keine Schokoglasur haben, mal schaun ob überhaupt noch eine drauf kommt! Auch bin ich eigentlich kein Fan von Ornageat und Zitronat aber hier schmeckt es super.


    Vielen Dank für das leckere Rezept mal eine etwas gesündere Alternative!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Petra, ich habe noch

    Verfasst von mcleod am 28. November 2011 - 09:29.

    Hallo Petra,


    ich habe noch nicht mit Stevia gebacken, wieviel würdest du bei diesem Rezept nehmen?


    Danke unhd Gruß, Christiane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gefällt mir!! Vielen Dank

    Verfasst von Julchen1989 am 19. November 2011 - 01:09.

    Cooking 7 Gefällt mir!! Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab gestern die Lebkuchen

    Verfasst von Milchkaffee am 13. November 2011 - 11:20.

    Hab gestern die Lebkuchen gebacken und sie sind wirklich sehr lecker. Hab mir vor 2 Jahren mal eine Lebkuchenglocke gekauft und damit sehen sie fast aus wie gekauft tmrc_emoticons.D 5 Sterne von uns!

     

    An Petra: Wenn Du mit Stevia gebacken hast, berichte doch mal wie's geschmeckt hat, ja?

    Liebe Grüße  Milchkaffe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Lebkuchen

    Verfasst von pantuffle am 12. November 2011 - 14:35.

    Ich habe die Lebkuchen letztes Wochenende gebacken und kann mich nur anschliesen:ein super gutes Rezept!! Der Tip mit dem Gefriefbeutel ist genial, habe mir zwar einen Spritzbeutel von T...er zugelegt, aber das ist ja noch viel besser!

    5 Punkte und Danke fuer das Einstellen!

    Gruss

    Pantuffle

    PS wenn Du 3 Bleche auf einmal backst bleibt die Temperatur bei Heissluft auch 180 Grad & 20 Min

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute meine ersten

    Verfasst von Petra Konold am 9. November 2011 - 17:26.

    Habe heute meine ersten Lebkuchen gebacken. Mir hat es gefallen, dass man alles frisch "mahlt" und vor allem die sehr guten Zutaten. Nachdem tollen Tip mit der Gefriertüte wurden meine Lebkuchen hervorragend. Man soll sich ja nicht selber loben, aber diese sind mir einwandfrei gelungen, und ich kann jedem diese schmackhaften Lebkuchen empfehlen. Volle Punktzahl dafür und ein dickes Lob mit dem Tip der Gefriertüte. Um Kalorieren zu sparen, werde ich keine Schokoglasur machen. Habe auch vor, nächstes mal mit Stevia zu arbeiten (als Zuckerersatz).

    Bitte weitermachen so - liebe Grüße Petra

    Pfiad's euch - Petra 


    ---------------------------------------------------------------------------------------


    Carpe Diem - genieße den Tag !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HHHHHHmmmmm...das klingt sehr

    Verfasst von pb100 am 29. Oktober 2011 - 11:45.

    HHHHHHmmmmm...das klingt sehr lecker, ich habe es mir gleich ausgedruckt, wird demnächst ausprobiert, werde dann berichten. LG Heike tmrc_emoticons.;)

    In der Küche rumwerkeln  OHNE   Mixingbowl closed ??? für mich unvorstellbar !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können