3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vollmilch- Schokokuchen wie Brownie


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 150 g Vollmilchschokolade, Kuvertüre
  • 250 g Margarine
  • 120 g Zucker
  • 5 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 2-3 EL Kakao
  • 1 geh. TL Backpulver
5

Zubereitung

  1. Die Schokolade 15 Sek./ Stufe 10 mahlen.

    Schokolade mit Margarine 2 Minuten / 100°/St. 1-2 schmelzen, danach umfüllen. 

     

    Eier und Zucker in den Closed lid geben und 4 Minuten/Stufe4 schaumig rühren.

    Geschmolzene Schoko- Buttermasse auf Stufe 3 einlaufen lassen.

    Mehl, Backpulver, Kakao ca 5 Sekunden im Counter-clockwise operation auf Stufe 3-4 untermengen.

     

     Bei 160° O/U für ca. 30 Minuten backen.

     

     

    Ich gebe anschließend Puderzucker darüber. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen ist oberlecker.

    Verfasst von grejon am 22. März 2016 - 11:22.

    Der Kuchen ist oberlecker. Ich habe ihn ca. 50 Minuten gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. (Habe

    Verfasst von Xybernaut am 25. Februar 2016 - 10:32.

    Super lecker. (Habe allerdings auch die Backzeit verlängert)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön.  Ja kommt ja auch

    Verfasst von DasMauserl am 24. Januar 2016 - 10:45.

    Dankeschön. 

    Ja kommt ja auch auf die Herdleistung an und welche Größe die Springform hat.  ☺ Meine müßte 26 cm Durchmesser haben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.Und liegt nicht

    Verfasst von susisaso am 24. Januar 2016 - 09:57.

    Sehr lecker.Und liegt nicht so schwer im Magen. Allerdings habe ich die Backzeit auf fast 60 Minuten verlängert, sonst wäre er noch total flüssig gewesen.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön

    Verfasst von DasMauserl am 28. November 2015 - 10:48.

    Dankeschön tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker, leicht und

    Verfasst von Fossafrau am 25. November 2015 - 23:03.

    Einfach lecker, leicht und schnell zu machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können