3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Vollwert Apfelkuchen mit Guss


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Teig:
  • 500 g Weizen, vollkornmehl
  • 200 g warme Butter
  • 2 EL Honig
  • 1/2 Pk.Backpulver
  • 1/2 Becher saure Sahne/Sauerrahm
  • Belag:
  • 1 kg Äpfel, in Würfel geschnitten
  • Guss:
  • 3 Eier
  • 1 EL Honig
  • 100 g Sahne
  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Teig-Zutaten in den Topf und 20 Sekunden / Stufe 5, in eine runde Springform, OHNE einzufetten, drücken und dabei einen Rand hochziehen.

    Die gewürfelten Äpfel darauf verteilen.

    Die Guss-Zutaten in den Topf und 5 Sekunden / Stufe 6 verquirlen und über die Äpfel gießen.

    Bei 175 Grad ca. 45 Minuten backen.

    Ihr merkt, dass das ziemlich viel Teig ist, aber er schmeckt trotzdem sehr saftig. Ich habe den ganzen Teig auch schon auf einem Blech verarbeitet, geht auch wunderbar.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry für die späte Antwort

    Verfasst von babuschkala am 26. Januar 2011 - 09:42.

    Hallo schefmar,

    ich habe den Kuchen auch schon mit Birnen gemacht, das geht gut. Ich könnte mir vorstellen, dass es mit Kirschen - gut abgetropft auch geht. Dann würde ich in den Guss noch etwas Zimt geben oder Zimtstreusel drauf streuen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Babuschka, das Rezept

    Verfasst von Meg6 am 11. Dezember 2010 - 11:35.

    tmrc_emoticons.) Hallo Babuschka,

    das Rezept schmeckt klasse und ist ganz leicht und schnell zu machen!

    Am Besten schmeckt der Kuchen noch warm!

    Danke für das tolle Rezept!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Babuschka, das Rezept

    Verfasst von schefmar am 8. November 2010 - 21:54.

    Hallo Babuschka,

    das Rezept hört sich super an - aber ich mag keine Äpfel. Hast du Erfahrung mit anderen Früchten? Dosenobst zumindest dürfte zu saftig sein aber TK -Obst müsste doch sicherlich auch gehen. Was meinst du?

    Viele Grüße,

    schefmar

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können