3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wackelpudding-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für die Verzierung:
  • 1 Beutel Himbeer-Wackelpuddig-Pulver
  • 3 Eßl.Zucker
  • 375 ml Wasser
  • Für den Biskuit:
  • 4 Eier
  • 3 EL Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck.Vanillezucker oder selbstgemacht
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Füllung:
  • 1 Beutel Himbeer-Wackelpuddig-Pulver
  • 125 ml Himbeer-Sirup
  • 500 g Joghurt
  • 30 g Zucker
  • Vanillezucker
  • 300 g Sahne
  • Sahne zum Verziehren
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Als erstes beginne ich mit der Verzierung, weil die am Längsten braucht:

    den Beutel Wacklpudding mit dem Wasser und Zucker verrühren und quellen lassen. Anschließend erhitzen und in eine flache Auflaufforn gießen. Kalt stellen!

     

     

    Für den Biskuit-Boden die Eier und das Wasser 3 Minuten auf Stufe 4 mit Rühraufsatz schlagen. Dann Zucker, Vanillezucker einrieseln lassen und weitere 5 Minuten weiterschlagen lassen.

     

    Nun Mehl und Backpulver zugeben und auf Stufe 3/ ca. 4 Sek. unterrühren, evt. wiederholen bis das Mehl vermischt ist - auf keinen Fall länger, sonst rührt man die Luft wieder raus! Mixtopf spülen.

     

    In eine mit Backpapier ausgelegte Springform gießen udn bei 160 Grad/Heißluft ca 30 Minuten backen. Gut auskühlen lassen und herausnehmen und 1mal quer durchschneiden.

     

     

    Nun die Füllung:

     

    Wackelpuddig mit Sirup in einem Topf verrühren, quellen lassen udn erhitzen, bis sie alles gelöst hat.

    Joghurt, Zucker und Vanille in den Mixtopf geben und auf Stufe 4/30 Sek. verrühren (ohne Rühraufsatz).

     

    Nun die Joghurtmasse langsam und unter Rühren zu der Götterspeise geben. Am Besten löffelweise, damit die beiden Massen nach und nach die gleiche Temperatur bekommen - sonst gibt Klumpen!

     

    Die Sahne schlagen und vorsichtig unterheben.

     

    Den ersten Boden in einen Tortenring setzen. Die Masse zu Hälfte auf den Boden gießen (ist ziemlcih flüssig), oberen Boden drauf und den Rest der Masse verteilen und glattstreichen.

     

    Mind. 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen!

     

    Tortenring entfernen. Nun aus dem Wackelpuddig kleine Würfel schneiden und auf der Torte verteilen - evt. noch mit Sahne verziehren.

     

     

     

    Sieht auch witzig in grün mit Waldmeisterwackelpuddig und -sirup aus, aber Himbeer ist uns halt lieber.

    Das Rezept habe ich schon seit vielen Jahren und die Torte kommt immer sehr gut an.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe den Kuchen zur Taufe meines Patenkindes...

    Verfasst von Miguels Mami am 20. Oktober 2016 - 12:04.

    Ich habe den Kuchen zur Taufe meines Patenkindes gemacht und war etwas skeptisch, ob der mir auch wirklich gelingt. Aber es hat wunderbar geklappt (sogar mit glutenfreiem Mehl), sah wirklich toll aus und hat sehr gut geschmeckt! Smile

    Cooking  7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den Kuchen jetzt

    Verfasst von mone am 10. Juli 2014 - 20:31.

    Ich hab den Kuchen jetzt schon so oft gemacht... in rot sowie auch in grün und er kommt immer Super an.  Jetzt wird es endlich mal Zeit 5 Sterne hier zu lassen... mehr gehen ja leider nich  tmrc_emoticons.;). Danke für das tolle Rezept  tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße, 

    Mone  tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das war super es blieb nichts

    Verfasst von bsgd08 am 22. Mai 2014 - 19:43.

    das war super es blieb nichts übrig von mir 5 sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super  hat gleich beim

    Verfasst von Mama Rudi am 25. März 2014 - 09:58.

    super  Big Smile

    hat gleich beim ersten Mal super geklappt und es hat alles prima geschmeckt...mir war sie ein wenig zu süss, aber da war ich die einzige  tmrc_emoticons.)

    Mein Sohn (7) hat bald Geburstag und sich die Torte in Grün gewünscht...na dann...das wird ein Spass Party Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • etwas Arbeit, aber es hat

    Verfasst von Cosmo31 am 17. Februar 2014 - 21:58.

    etwas Arbeit, aber es hat sich gelohnt!

    Habe zum erstenmal mit Gelantine gearbeitet und es hat super funktioniert.Sehr lecker!

    Werde die Torte auf jeden Fall wieder machen!

    Danke! Love Love Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine tolle Torte. Es gab sie

    Verfasst von Arezi am 15. Januar 2013 - 18:47.

    Eine tolle Torte. Es gab sie zum Geburtstag meiner Tocher. Und von den Gästen gab es ein dickes Lob. Das hört man doch gern.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Ich habe die

    Verfasst von kp182 am 8. Oktober 2012 - 22:29.

    Super lecker!

    Ich habe die rote Torte für einen Flohmarkt am Wochenende gemacht und sie ist sehr gut angekommen. Das nächste mal werde ich sie in grün probieren  tmrc_emoticons.;) Volle Sternzahl von mir!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wackelpudding-Torte

    Verfasst von Klickerfee am 18. Juni 2011 - 15:19.

    Cooking 7 Liebe Malwine,

     

    Dein Rezept ist SUPER-KLASSE.   Die Torte schmeckt hervorragend und stellt so richtig etwas dar.Es gibt von mir satte 5 Punkte, wobei die Torte das doppelte verdient hätte und du natürlich auch

    für das Einstellen. Danketmrc_emoticons.8)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer ein Hingucker!

    Verfasst von malwine am 11. Juni 2011 - 21:01.

    Danke für die Sterne!

    Ich mache ihn morgen wieder (der Boden ist grad im Ofen) für ein Fest. Diesmal wieder in Rot!

     

    Grüße Malwine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, super tolles und

    Verfasst von Petralui am 5. Juni 2011 - 23:26.

    Hallo,

    super tolles und einfaches Rezept. Supergut angekommen und Waldmeister schmeckt uns einfach gut. Von uns 5*.

    Petralui

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War ein Volltreffer bei

    Verfasst von küchenqueen am 31. Mai 2011 - 16:44.

    War ein Volltreffer bei unserem Geburtstagskaffee!!!!

    Vor allem bei den Kids.

    Lasse gerne 5***** da.

    Gruß Küchenqueen Love Love Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich in grün!

    Verfasst von malwine am 29. Mai 2011 - 12:11.

    Gestern habe ich meine Lieblings-Mitbring-Torte endlich in grün gemacht und fotografiert!

     

    Sie war der Renner auf dem Geburtstags-Kuchenbuffet!

     

    Grüße Malwine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von malwine am 16. Mai 2011 - 19:17.

    Liebe Patru,

    vielen Dank für Dein dickes Lob! Freut mich, dass Du erfolgreich mit meinem Rezept bist - ich will ihn auch nächste Woche wieder machen, für einen guten Zweck! Vielleicht schaff ich's ja, ein Foto in grün zu machen, sieht echt auch witzig aus, aber man muss halt den Waldmeistergeschmack mögen...

     

     

    LG Malwine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SOWAS VON GENIALLLLLLLLLLLL

    Verfasst von Patgru am 15. Mai 2011 - 21:00.

    SOWAS VON GENIAL liebe Malwine.Ich muß dir nochmals danken für dieses tolle Rezept.

                                   

     

    ich habe sie an Muttertag in rot gemacht.Meine Schwiegermutter war ja schon vorher von diesem Kuchen sowas von begeistert und der Rest der Familienbande auch.

    Am letzten Sonntag wurde auch meine Mutter damit verwöhnt und ja,ruck-zuck ist alles weg.

    Die Torte ist wirklich leicht zu machen.Man kann sie garnieren nach Lust und Laune,an Ostern hatte ich am Rand Schokohasen,oder an Muttertag mit Schokoblüten,der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

     

    Malwine,herzlichen Dank.Sterne kann ich dir leider keine mehr vergeben,sei aber sich

    wenn,dann wären es Billiönchen.............................................................................................................

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schööööön

    Verfasst von Praline-1 am 8. Mai 2011 - 19:55.

    hallo, malwine,

    da hast Du Dir aber sehr viel Mühe mit dem Rezept gemacht. Die Torte sieht auch ganz arg lecker aus und die Fotos laden zum Ausprobieren  ein.

    LG Praline-1  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo....... jeder Bissen

    Verfasst von diddl47 am 8. Mai 2011 - 11:18.

    Hallo.......

    jeder Bissen davon ist 5 Sterne wert, wirklich superlecker. Werde sie nächstesmal in grün machen, da meine Tochter auf alles was grün ist, steht.

    Also ich muß es nochmal loswerden....EINFACH GENIAL!!!!

     

    Gruß diddl47

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • In grün...

    Verfasst von malwine am 8. Mai 2011 - 00:20.

    So was Dummes, jetzt hab ich die Torte mal wieder in grün gebacken und vergessen ein Foto zu machen...

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo malwine, super einfach,

    Verfasst von juja255 am 29. März 2011 - 14:30.

    Hallo malwine,

    super einfach, super lecker, sieht super aus und ruck zug weg.... Du hast ja schon 5 Sterne und das total verdient.

    Bei mir ist leider der Biskuit nicht so gut gelungen, aber die Creme hat es rausgerissen.

    Danke für ´s einstellen,

    liebe Grüsse

    juja255

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo malwine, super einfach,

    Verfasst von juja255 am 29. März 2011 - 14:30.

    Hallo malwine,

    super einfach, super lecker, sieht super aus und ruck zug weg.... Du hast ja schon 5 Sterne und das total verdient.

    Bei mir ist leider der Biskuit nicht so gut gelungen, aber die Creme hat es rausgerissen.

    Danke für ´s einstellen,

    liebe Grüsse

    juja255

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • EXPLOSIVE BEGEISTERUNG

    Verfasst von Patgru am 23. März 2011 - 10:35.

    EXPLOSIVE BEGEISTERUNG

    Wunderbares Rezept.Ich mußte diese Torte gestern unbedingt probieren-Verwöhnungsprogramm für meine Familienband.

    Waldmeister Wackelpudding u. Sirup und alle Zutaten hatte ich ja vorrättig.

    Ganz toller Geschmack,nicht zu süß und Hammer.

    Ganz großes Kino.

    Danke für das Einstellen des Rezeptes.

    5 Sterne vergebe ich gerne,mehr geht leider nicht.

    Herzliche Grüße

    Patgru

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von rappeltine am 21. März 2011 - 22:27.

    für die schnelle Beantwortung meiner Frage. Werde sie für die Konfirmation meiner Söhne am Palmsonntag backen, da der kleinere Wackelpudding liebt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, danke, danke!

    Verfasst von malwine am 21. März 2011 - 22:10.

    ... für das dicke Lob - ich wollte ihn noch angeschnitten knipsen, aber schon alles weg....

    @rappeltine: Ja , es sind nur 375ml Wasser, dadurch werden die Würfel für die Verzierung fester und zerfließen nicht so leicht.

     

    LG Malwine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Diese Torte ist doch

    Verfasst von sheriff am 21. März 2011 - 19:43.

      Diese Torte ist doch sensationell!!!.  Habe gerade 5 Sterne gegeben. Mehr geht leider nicht.

      An den Osterfeiertagen wird sie auf den Tisch gebracht. Ich habe mich für die Farbe rot entschieden.  Grün wird dann an Pfingsten ausprobiert ! 

            

    Liebe Grüße vom Sheriff aus Unterfranken


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt toll !!

    Verfasst von Pamela am 21. März 2011 - 17:54.

    Schon allein für die Arbeit, die du dir gemacht hast, würdest du mehr als 5 Sterne verdienen. Absolutes Kompliment dafür. Die Torte sieht zum reinlegen aus. Ist gespeichert und bei nächster Gelegheit, wid sie sofort gemacht.Danke für so tolle Rezepte. LG Pamela Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Torte auch schon

    Verfasst von Kerstin123 am 21. März 2011 - 17:21.

    tmrc_emoticons.) Hab die Torte auch schon gespeichert. Backe ich zum Geburtstag meines Bruders. Er mag es süß......

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!

    Verfasst von rappeltine am 21. März 2011 - 17:17.

    Schon abgespeichert. Koche meinen Wackelpudding immer im TM.

    Wird hier der Wackelpudding nur mit 375 ml Wasser gekocht? Auf der Verpackung steht nämlich 500 ml. Danke, für die schönen Bilder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können