3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Waffeln mit Zitronensprudel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 150 g weiche Butter, in Stücken
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1/2 P. Backpulver
  • 1/2 P. Vanillezucker
  • 250 g Milch
  • 250 g Zitronen, sprudel
  • 6
    1min
    Zubereitung 1min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und Stuf 4-5 ca. 30 Sek. mit Hilfe des Spatels verrühren.

    Waffeln dann im Waffeleisen backen und mit Sahne, Vanilleeis und Kirschen (Kirschsoße aus Grundkochbuch S. 112) oder mit Puderzucker servieren.

    Guten Appetit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich könnte mir vorstellen,

    Verfasst von Thermoguzzi am 15. August 2010 - 21:56.

    Ich könnte mir vorstellen, daß die Kohlensäure des Limos den Waffeln die Lockerheit verleiht, so wie im Kuchen auch. Es gibt auch F*nta-Kuchen oder Kuchen mit Selters und ähnliches.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zitronensprudel

    Verfasst von bangy am 15. August 2010 - 21:36.

    Gute Frage! Wollte heute Waffeln backen und bin über dieses alte Rezept gestolpert und habe es im Thermomix zusammengeworfen. Bin auch nicht so firm, vielleicht weiß jemand die Antwort!

    Gruß bangy

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Was bewirkt der

    Verfasst von mami am 15. August 2010 - 19:06.

    Hallo!

    Was bewirkt der Zitronensprudel?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können