3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Waffeln ohne Ei und Zucker - gut für Kinder ab 6 Monate


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Stück

Für den Teig:

  • 100 g Weizenmehl
  • 30-50 g Butter oder Margarine
  • 100 g Apfelmus/Fruchtmus
  • 1/4-1/2 TL Backpulver
  • Wasser
  • Vanillemark, nach Geschmack

Für das Apfelmus

  • 4 Stück Äpfel, in Stücke geschnitten sehr reif
5

Zubereitung

    Für die Waffeln:
  1. Für das Apfelmus

    Äpfel würfeln und mit ein bißchen Wasser in den Closed lid geben. Danach Gentle stir settingim Closed lid geben und 7 Minuten in der Varomastufe rühren. Wenn die Äpfel weich sind, das ganze auf Stufe 5-7 20 Sekunden rühren. (Achtung heiß!)

    Fertig!

  2.  

     

    Danach an den Teig:

     

    Für den Teig die Butter und das Apfelmus in den Closed lid geben. Weizenmehl, Backpulver und Vanillemark hinzu (wenn gewünscht, Vanille kann man auch weglassen).

    Anfangs auf Dough mode ca. 30 Sekunden laufen lassen, zwischendurch immer wieder etwas Wasser hinzugeben. Anschließend das Ganze in Stufe 5 nochmals 1 Minute mischen und weiterhin Wasser hinzugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. (Achtung durch das Apfelmus habe ich nicht viel Wasser gebraucht!)

     

    Fertig!

     

    Achtung! Die Waffeln sind klebriger im Eisen als normale Waffeln.  Sie brauchen etwas länger und man darf nicht zu oft schauen. Wenn sie zu klebrig sind, muss noch etwas Mehl dazu. tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es kann auch ein anderes Früchtemus genutzt werden.

Der Rest des Musses kann als Brei genutzt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank ...              

    Verfasst von Prinschipessa am 15. Februar 2015 - 17:09.

    Vielen Dank ...                                                           

    ...für das tolle Rezept!! tmrc_emoticons.)

    Wegen mehrer Allergien mache ich die Waffeln mit Alsan Bio und Dinkelmehl für die ganze Familie.

    Anstatt Wasser habe ich Reismilch dazugegeben.

    Wenn man sie lange genug im Waffeleisen lässt, kleben sie überheupt nicht!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Waffeln sind super!!    

    Verfasst von Stoffeltierchen am 8. Februar 2015 - 17:08.

    Die Waffeln sind super!!                   

    Habe zwar aus dem einfachen Rezept nur 2 Stück rausbekommen, aber bei doppeltem Rezept und etwas mehr Milch anstatt Wasser hat es super geklappt (Mein Sohn ist auch bereits 17 Monate alt). Klebrig waren sie zu gar keiner Zeit im Eisen.

    Vielen Dank für das tolle Rezept Party Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Rückmeldungen!

    Verfasst von leonielöwenherz am 17. Januar 2015 - 00:29.

    Danke für die Rückmeldungen! Ich hatte anfangs auch das Problem.  Man darf nicht wie bei normalen Waffeln immer schauen. Sie brauchen etwas länger im Eisen dann werden sie auch was! Werde es oben noch ergänzen! tmrc_emoticons.-) :-o

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine sind ebenfalls nix

    Verfasst von Ibe82 am 16. Januar 2015 - 10:08.

    Meine sind ebenfalls nix geworden - haben mir nur das Waffeleisen und die Küche versaut..  Echt schade, weil das Rezept klang richtig lecker.. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine sind leider nichts

    Verfasst von rottinchen am 9. Januar 2015 - 18:23.

    Meine sind leider nichts geworden. Sie sind kleben geblieben und haben sich geteilt. Schade tmrc_emoticons.-( .

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können