3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Walnuss Nuss Bussis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 400 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 200 g Butter
  • 5 Tropfen Zitronensaft
  • 5 Tropfen Mandarinen aroma
  • 75 g Lebkuchengewürz
  • 160 g Walnüsse gemahlen

Füllung

  • 1 Glas Quitten Gelee oder andere helle Marmelade

Dekorieren

  • 2 Packung Kuvertüre , dunkel
  • oder Weihnachtskuvertüre
  • 1 Packung Walnüsse halb

  • 400 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 200 g Butter
  • 5 Tropfen Zitronensaft
  • 5 Tropfen Mandarinen aroma
  • 75 g Lebkuchengewürz
  • 160 g Walnüsse gemahlen

  • 1 Glas Quitten Gelee oder andere helle Marmelade

  • 2 Packung Kuvertüre , dunkel
  • oder Weihnachtskuvertüre
  • 1 Packung Walnüsse halb

  • 400 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 200 g Butter
  • 5 Tropfen Zitronensaft
  • 5 Tropfen Mandarinen aroma
  • 75 g Lebkuchengewürz
  • 160 g Walnüsse gemahlen

  • 1 Glas Quitten Gelee oder andere helle Marmelade

  • 2 Packung Kuvertüre , dunkel
  • oder Weihnachtskuvertüre
  • 1 Packung Walnüsse halb
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle angegebenen Zutaten alles in Closed lid geben dann 1 Min lang Dough mode .

    Den Teig aus dem Closed lid holen und zu einer Kugel formen, 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

    Teig dünn ausrollen und austechen , Backofen auf 180 grad  E- Herd vorheizen und die Plätzchen dann 10 min backen .

    Die Plätzchen dann kalt werden lassen und anschliessend mit dem Gelee bestreichen und aufeinander legen.

    Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Plätzchen damit überziehen und mit der Walnuss belegen.

     

     

     

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Achtung beim backen die Plätzchen dürfen nicht braun werden weil sie sonst brechen können also lieber ein bischen früher raus.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Michaschnecke hat geschrieben:...

    Verfasst von lelimaus am 23. Oktober 2016 - 17:44.

    [quote] Michaschnecke hat geschrieben:

    Hallo, ich würde ja super gerne die Plätzchen backen, aber ich hätte da noch zwei Fragen: Ist 75 g Lebkuchengewürz wirklich richtig ? und wo gibts das Mandarinenarmoma ? VG



    Hallo michi Schnecke ja 75g lebkuchengewürz ist richtig bitte nicht mehr. Und mandarinenaroma gibt's bei uns im Supermarkt kannst aber auch orangenaroma nehmen. Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  ich würde ja super

    Verfasst von Michaschnecke am 17. November 2015 - 12:03.

    Hallo,  ich würde ja super gerne die Plätzchen backen, aber ich hätte da noch zwei Fragen: Ist 75 g Lebkuchengewürz wirklich richtig ? und wo gibts das Mandarinenarmoma ? VG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können