3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Walnusszungen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

60 Stück

Teig

  • 150 g Walnusskerne
  • 150 g weiche Butter/Magarine
  • 2 EL Creme fraiche.
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 3 Eigelb
  • 200 g Mehl
  • 50 g Speisestärke

Füllung

  • 1 Packung Nougatmasse
  • 1 TL Espressopulver (instant)

Deko

  • 100 g dunkle Kuvertüre
  • 100 g Vollmilchkuvertüre
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Walnusskerne in den Topf geben und kurz schreddern, so dass sie nur grob gehackt sind. 1/3 entnehmen für die spätere Deko.

    Restliche Walnüsse Stufe 6, 5 Sek fein mahlen

    Übrige Zutanten zugeben, Stufe 5 in 2-3 Intervallen (Spatel) verrühren bis cremige Masse entsteht

    In Spritzbeutel ohne Tülle füllen und kleine Stäbchen, ca. 5 cm Länge auf Blech (Backpapier) spritzen

    Bei 170 ° Umluft ca. 10 -12 Minuten backen.

    Währendessen Nougatmasse im Wasserbad zerlassen und mit Espressopulver mischen

    Erkaltete Zungen damit zusammensetzen

    Mit der ebenfalls zerlassenen Kuvertüre (ich fülle sie immer in Einmalspritzen, 50 ml)kreuz und quer bespritzen und mit den gehackten Walnüssen bestreuen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare