3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Watteweicher Zebrakuchen mit Sahne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 4 Eier
  • 160 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker, selbst gemacht
  • 200 g Sahne
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Mineralwasser, MIT Kohlensäure
  • 20 g Backkakao
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Eier, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 2 Min/Stufe 4 schaumig rühren.
    In der Zeit den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform (26 cm) fetten und mit etwas Mehl bestäuben.
    Sahne, Mehl und Backpulver in den Mixtopf geben und 15 Sek/Stufe 3 vermischen. Ggf. Mehl vom Mixtopfrand schieben und Vorgang für einige Sekunden wiederholen. Zum Schluss 80 g von dem Mineralwasser ebenfalls für 5 Sekunden Stufe 3-4 unterrühren, aber nur kurz, damit nicht die ganze Kohlensäure entweicht.
    Die Hälfte vom Kuchenteig in eine Schüssel umfüllen. In die andere Hälfte das Kakaopulver zugeben und für ca. 5 Sek/Stufe 3 unterrühren. Ggf Vorgang wiederholen. Zum Schluss die restlichen 20 g Mineralwasser dazu geben und nochmal 5 Sek verrühren.
    Nun in die Mitte der Springform abwechselnd einen Esslöffel hellen, dann dunklen Teig geben. Er verläuft von selbst nach Aussen und ergibt das Zebramuster.
    Kuchen rund 30 bis 35 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag, kann ihn nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben oder Schokoguss überziehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe den Kuchen mit 100 gr Zucker gemacht, s...

    Verfasst von justi3005 am 11. Februar 2018 - 11:38.

    Habe den Kuchen mit 100 gr Zucker gemacht, s

    ZebrakuchenZebrakuchen
    onst wäre er für uns zu süß. Bei uns ist er auch nur ein wenig gewachsen ist aber trotzdem schön weich.
    Kuchennachmittag gerettet 😉 und mit selbst gemachten Toffifee Likör sehr lecker 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und super saftig...sehr einfach in...

    Verfasst von Särry170584 am 14. März 2017 - 12:41.

    Super lecker und super saftig...sehr einfach in der Herstellung!

    Den wird es öfter geben!!!

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Shilohbaby hat geschrieben:...

    Verfasst von Sille TM5 am 4. Februar 2017 - 19:49.

    Shilohbaby hat geschrieben:
    Leider fehlt das Fett... ohne Butter oder Öl word der nichts - schade;(


    Dafür ist doch Sahne drin 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Komisch - bei mir ist der gar nichts geworden......

    Verfasst von Shilohbaby am 30. Januar 2017 - 15:29.

    Komisch - bei mir ist der gar nichts geworden... fest und platt... - dabei hört sich das Rezept so einfach an und ich habe alle Zutaten wie beschrieben verwendet und verarbeitet🤔

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dafür gibst du doch die Sahne hinein

    Verfasst von Werden am 30. Januar 2017 - 10:30.

    Dafür gibst du doch die SahneTongue hinein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider fehlt das Fett... ohne Butter oder Öl...

    Verfasst von Shilohbaby am 28. Januar 2017 - 19:23.

    Leider fehlt das Fett... ohne Butter oder Öl word der nichts - schade;(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können