3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

(Weihnachts-) Schoko- Cantuccini


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

  • 100 g Zartbitterschokolade 70 %
  • 120 g Butter weich in Stücke
  • 200 g brauner Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 350 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Teelöffel Natron oder Backpulver
  • 50 g Milch
  • 0,5 Teelöffel Salz
  • 60 g Kakao
  • 1 Teelöffel Lebkuchengwürz
  • 90 g Pistazien
  • 90 g Cashewnüsse
5

Zubereitung

  1. Schokolade in den Closed lid geben und 5Sek / Stufe 7 hacken.


    Butter, Zucker und Eier in den Closed lid geben und 1Min / Stufe 5 verrühren.


    Die restlichen Zutaten bis auf die Pistazien und Cashewnüsse zugeben und 1,5Min / Stufe 4, ggf. mit Hilfe des Spatels zu einem glatten Teig verarbeiten.


    Pistazien und Cashewnüsse zugeben und 2Min / Dough mode einarbeiten.


    Teig in eine Schüßel füllen und für mindestens 1Std. (bis er fest ist) in den Kühlschrank stellen.


    Backofen auf 180° C vorheizen.


    Aus dem Teig auf bemehlter Arbeitsfläche oder einem Schneidebrett (gibt nicht soviel Schweinerei) 5 gleich große Rollen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180° C / 25Min backen.


    Nach dem backen die Rollen ca. 10Min auskühlen lassen. Den Backofen auf 150°C vorheizen. Die Rollen jetzt schräg in ca. 2cm breite Scheiben schneiden. Wieder auf das Backblech legen und bei 150° C nochmal 10-12Min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Pistazien und Cashewnüsse können auch durch jede andere beliebeige Nusssorte ausgetauscht werden.


Backtemperatur für die Rollen: 180° C / 25Min; Backzeit für die Scheiben 150° C / 10-12Min


Die Cantuccini schmecken nicht nur zur Weihnachtszeit. Ausserhalb der Weihnachtszeit würde ich allerdings das Lebkuchengewürz weglassen. Kann man dann ggf. durch einen 0,5 TL Chillipulver ersetzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, dass von dir

    Verfasst von mac-andrea am 8. Dezember 2015 - 21:33.

    Hallo, dass von dir geschilderte Problem hatte ich im letzten Jahr auch und dieses Jahr gar nicht. Ich denke, dass evtl. die Backofenhitze letztes Jahr zu hoch war, vielleicht ist dein Ofen auch etwas heißer, als die "Gradzahl" die man einstellt; haben die Backöfen leider viel, dass die Gradzahl nicht wirklich stimmt. Das "bröseln" der Kerne passiert letztlich ja nur, wenn der Teig in sich zu weit gebacken und damit trocken wird.

    Ich nutze immer Ober-/Unterhitze.

    Dieses Jahr hab ich mal wieder den zweiten Backvorgang vergessen - finde es aber gar nicht schlimm, dass die Cantuccini nicht so trocken / bröselig sind.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Normal 0 21 false

    Verfasst von Jen_ am 7. Dezember 2014 - 11:19.

    Hallo,

    ich habe die Cantuccinis jetzt zweimal gebacken. Geschmacklich definitiv weiterhin 5 Sterne. (wie man an meiner Bewertung zu vor lesen kann)

    Ich habe sie bewusst noch ein zweites Mal gemacht, weil ich gedacht habe, dass ich beim ersten Mal etwas falsch gehabt habe und habe beim zweiten Mal noch genauer auf die Beschreibung geachtet.

    Beim ersten Backvorgang und abkühlen versuche ich sie schräg zu schneiden, was schon mal nicht gut klappt, sodass ich sie gerade schneiden muss. Was leider auch nur minimal was bringt, denn einiges bröselt auseinander und die Nüsse fallen heraus und damit bröselt noch mehr ab. Gerade, wenn man Pistazienstücke erwischt. Ich hatte anschließend über 1/3 der Pistazien wieder lose auf dem Blech. Prinzipiell ja nicht so dramatisch, aber Pistazien sind schweineteuer.. 60g über 4 €. Ebenfalls fehlen sie dann schließlich in den Cantuccinis, die geschmacklich noch leckerer sein könnten.

    Beim zweiten Mal habe ich auch geschaut, dass ich die 5 Rollen gut fest knete, aber das hat leider nichts gebracht. Ich habe sie auch beim zweiten Mal im ersten Backvorgang länger im Ofen gelassen in der Hoffnung, dass der Teig sich mehr bindet und einfacher zu schneiden ist. Was es leider noch schlimmer gemacht hat. Den Teig an sich könnte man halbwegs gut schneiden, aber mit den Nüssen scheint das relativ schwierig zu sein. Ich habe auch scharfe Messer, daran sollte es nicht liegen.

    Habt ihr oder hast Du eine Idee voran das liegen oder was ich ggf. anders machen könnte, ohne die Nüsse klein zu haken?

    Und wie werden sie gebacken mit Ober-Unterhitze oder Umluft?

    Würde mich über antworten freuen, damit ich es beim nächsten Mal besser machen kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Danke für das

    Verfasst von Jen_ am 6. Dezember 2014 - 06:41.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.-)

    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •    SUPER LECKER! Ich hatte

    Verfasst von mac-andrea am 22. November 2014 - 21:57.

    Cooking 7   SUPER LECKER!

    Ich hatte zwar gestern überlesen, dass die Scheiben nochmal für 10 Minuten nachgebacken werden sollen. Hatte mich schon über die weiche Konsistenz gewundert *wer lesen kann, ich weiß ich weiß*.

    Geschmacklich sind die super schokoladig und die absolute Wucht! Volle Sternzahl!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir persönlich sind sie etwas

    Verfasst von Yayoi1979 am 12. Dezember 2013 - 14:47.

    Mir persönlich sind sie etwas zu scokoladig-staubig. Aber für Weihnachten gemischt mit normalen cantuccini eine nette Abwechslung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, nun habe ich sie

    Verfasst von Ellinor79 am 23. November 2012 - 19:09.

    So, nun habe ich sie gebacken. Einfach nur total lecker, wenn man Cantuccini mag.  Cooking 7

    Meine Familie hat schon probiert, da sind alle begeistert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh super, meine Familie steht

    Verfasst von Ellinor79 am 21. November 2012 - 09:43.

    Oh super, meine Familie steht total auf Cantuccini. Das Rezept werde ich gleich speichern! Danke schon mal dafür, ich melde mich noch mal, wenn sie gebacken wurden.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können