3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weiße Schokobrownies mit Himbeeren


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Weiße Schokobrownies mit Himbeeren

  • 300 Gramm weiße Schokolade, 2-3 Stunden tiefgefroren
  • 250 Gramm Butter
  • 250 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker, Alternativ 20g selbstgemachten V-Zucker
  • 250 Gramm Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 200 Gramm Kokosraspel
  • 2 Stück Eier
  • 500 Gramm tiefgefrorene Himbeeren, mit Mehl bestäubt
  • 6
    35min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Tiefgefrorene weiße Schokolade 4 - 5 x auf die Arbeitsplatte schlagen, damit grobe Bruchstücke entstehen. Diese dann für 5 Sek./Stufe 4,5 in den Mixtopf, Schokolade umfüllen.

    Hierbei nun etwas aussortieren: 150 g der kleinen, pulverisierten oder aber viel zu großen Stücke Schoki ("Schmelzschoki") kommen wieder in den Mixtopf. Die restlichen 150 g in möglichst schön gehackten Stücken beiseite stellen.
  2. Die Butter zu der "Schmelzschoki" in den Mixtopf und 4 Min./90°C/ Stufe 2. Sollten Schoki und Butter in der Zeit noch nicht geschmolzen sein, Zeit noch einmal verlängern.
  3. Zucker, Vanillezucker, Mehl und Backpulver zu der Butterschokomasse in den Mixtopf, 1 Min./Stufe 1 - 4 schrittweise ansteigend rühren. Dann die Eier und Kokosraspeln hinzugeben und noch einmal 2 Min./Dough mode vermengen.
  4. Der Teig müsste nun ziemlich zäh sein. Dies ist so gewollt, da die tiefgefrorenen Himbeeren noch nachwässern. Teig auf einem gefetten Backblech verteilen.

    Die aussortierten Schokostücke auf dem Teig verteilen und etwas fest drücken.
    Die tiefgefrorenen Himbeeren ebenfalls auf dem Teig verteilen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Brownies sind schön cremig, wie so richtig schöne Schokoladenbrownies sein sollen. Wer also einen fluffigen Teig sucht, der liegt bei diesem Kuchen falsch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren