3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zartes Mohn-Spritzgebäck vegan


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 100 g Mohn
  • 250 g Margarine, zB Alsan bio
  • 80 g Zucker, oder entsprechend Zuckerersatz
  • 1 EL Vanillezucker, selbstgemacht oder Bourbonvanillezucker
  • 2 EL Sojamehl, als Ei-Ersatz
  • 4 EL Pflanzenmilch, als Ei-Ersatz, auch anderss möglich, Hauptsache es ersetzt "2 Eier"
  • 300 g Mehl, Dinkel 630, ansonsten Flüssigkeit ergänzen bei Vollkorn
  • 75 g Stärke, Maisstärke, Kartoffelstärke...
  • 1 gestr. TL Backpulver, Weinstein!
5

Zubereitung

    Zubereitung des Teigs
  1. Als erstes den Mohn mahlen, 20sec Closed lid Stufe 10

    Dann die kalte Margarine in Stücken sowie alle anderen Zutaten dazugeben

    40sec Closed lid Stufe 4

    Den Teig 1h kühlstellen und dann mit dem Fleischwolf (Kitchen Aid) oder einer Gebäckpresse verarbeiten

    Umluft 175°C ca. 11min backen

10
11

Tipp

Schmeckt auch fein, wenn zusätzlich abgeriebene Orangenschale oder Orangenöl hinzugegeben wird

In vegane Kuvertüre getaucht schmecken die Plätzchen doppelt so gut


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare