3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Zaubernüsse (Oreschki), russisch


Drucken:
4

Zutaten

55 Stück

Teig

  • 100 g Zucker, oder gleich Puderzucker nehmen
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanillezucker, selbst gemacht
  • 250 g Margarine
  • 400 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 100 g Speisestärke

Füllung

  • 1 Dose Kondensmilch,gekocht (z.B. Milchmädchen), ca. 400 g
  • Walnüsse, gehackt, handvoll
5

Zubereitung

  1. Teig:

    1. Zucker in den Mixtopf geben und 25 Sek./Stufe 10 pulverisieren.

    2. Restliche Zutaten zugeben und 3 Min./Dough mode.

    3. Den Teig in kleine Portionen in einem Waffeleisen "Zaubernuss" ausbacken, bis die goldgelb sind.

    4. Die Ränder mit einem Messer abschneiden.

    5. Die Randreste und Walnüsse kann man in die Creme mischen.

    6. Die ausgebackenen Hälften mit der Creme füllen und zusammenkleben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gekochte Kondensmilch selber herstellen:

Eine Dose (ungeöffnet!) gesüßte Kondensmilch in einem Topf mit Wasser bedecken und ca. 2 Stunden kochen. Dabei karamellisiert sie sich und ist als eine Art Aufstrich, süß zu benutzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare