3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zimtsterne wie bei meiner Oma


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Zimtsterne

Teig

  • 300 g Mandeln, gemahlen
  • 200 g Puderzucker
  • 1 EL Zimt
  • 1 EL Amaretto/ Mandellikör
  • 1 Eiweiß

Glasur

  • 60 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
5

Zubereitung

  1. 1.) Schmetterling einsetzen und das Eiweiß für die Glasur 10 Sekunden/ St. 4 steif schlagen.

    2.) Nun den Mixtopf auf Stufe 3 laufen lassen und dabei die 60g Puderzucker durch die Deckelöffnung einrieseln lassen. Die Glasur umfüllen und den Schmetterling herausnehmen.

    Der Mixtopf muss nicht gespült werden.

    3.) Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und 20 Sekunden/ Stufe 3 zu einem glatten Teig verarbeiten.

    4.) Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens eine halbe Stunden kalt stellen.

    5.) Danach den Teig zwischen Frischhaltefolie ausrollen, damit er nicht am Nudelholz klebt, Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

    6.) Die Sterne werden dann mit einem Backpinsel mit der vorbereiteten Glasur bestrichen und bei 150°C Umluft 15 Minuten gebacken.



    Bezüglich der Mengenangabe habe ich zwei Bleche mit großen und kleinen Sternchen herausbekommen, daher die Angabe "2 Portionen".
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Zimtsterne sind recht hart/ knusprig. Wir mögen sie auch schon so, wer sie aber lieber weicher hat, hebt sie ungefähr eine Woche in einer Keksdose auf, dann ziehen sie mit der Zeit nach.

Unsere haben das nur dann erlebt, wenn ich sie gut versteckt habe! tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • senfpeter hat geschrieben:...

    Verfasst von Sabrini.suessundsalzig am 13. November 2016 - 11:31.

    senfpeter hat geschrieben:
    Im Rezept steht immer noch 5! Bitte dort anpassen.



    Gestern hat die Rezeptwelt nicht richtig funktioniert bei mir, jetzt hab ichs geändert. Danke! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Im Rezept steht immer noch 5! Bitte dort anpassen.

    Verfasst von senfpeter am 13. November 2016 - 10:51.

    Im Rezept steht immer noch 5! Bitte dort anpassen.

    Mixingbowl closed 17.06.2015

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh man, super, dass du so aufmerksam bist, das war...

    Verfasst von Sabrini.suessundsalzig am 12. November 2016 - 17:01.

    Oh man, super, dass du so aufmerksam bist, das war ein blöder Tippfehler!

    ich meinte die Stufe 4, aber das Eiweiß war von der Konsistenz her nach 10 Sekunden, wie ich es von meiner Oma von früher kenne.

    Nochmal Danke für deinen Hinweis!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HALLO ?...

    Verfasst von senfpeter am 11. November 2016 - 11:30.

    HALLO ?

    "1.) Schmetterling einsetzen und das Eiweiß für die Glasur 10 Sekunden/ St. 5 steif schlagen."

    1. Darf man den Schmetterling nur bis zur Stufe 4 verwenden !!!
    2. Ist das Eiweiß wohl kaum nach 10 Sekunden steif !!!

    Willst du das alle hier ihre Schmetterlinge schroten Crazy

    Mixingbowl closed 17.06.2015

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können