3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

ZItronen- Butterkeks- Kuchen / Hit für Kids


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Portion/en

Rührteig

  • 200 g Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • Saft von 1 1/2 Zitronen

Belag

  • 1 Pck. Vanillepudding
  • 40 g Zucker
  • 1/2 l Milch
  • 1/2 l Schlagsahne
  • 30 Butterkekse

Guß

  • 200 g Puderzucker
  • 2 EL Wasser
  • 3-4 EL Zitronensaft
5

Zubereitung

    Rührteig
  1. Backblech einfetten bzw. mit Backpapier belegen

    Den Backofen auf Unter- und Oberhitze 200°C vorheizen.

    Die Butter und den Zucker in den Closed lid geben und 2 Min./ St. 4 vermengen anschließend mit dem Spatel die Masse vom Rand entfernen. Anschließend den Closed lid wieder verschließen, ohne Messbecher. Stufe 2 einschalten und jedes Ei 1/2 Minute unterrühren. Nachdem alle Eier untergerührt sind auf St. 4 erhöhen und noch 1 Minute vermengen. Mehl und Backpulver hinzufügen und 15 Sek. / St. 5 unterrühren. Zum Schluss den Zitronensaft St. 3 / 5 Sek. unterrühren. Aber vorsicht: Nur so viel Saft, das der Teig schwer vom Löffel fällt und nicht zu weich wird

     

    In den Backofen schieben, und 20 Min. backen.

    Closed lid reinigen

  2. Belag
  3. Während der Teig im Backofen ist, die Milch in den Closed lid geben. Davon 6 El Milch in eine separate Tasse geben, den Zucker und das Puddingpulver hinzufügen und vermengen. Die Milch im Closed lid bei Varoma/ St. 2/  8 Min. zum Kochen bringen.  Wenn die Milch kocht, das in der Tasse angerührte Puddingpulver St. 3/  10 Sek. unterrühren und anschließend auf den fertiggebackenen Boden geben und beides gut auskühlen lassen.  

    Mixtopf säubern und trocknen. Schmetterling einsetzen. Sahne in den Closed lid geben und St. 3 steif schlagen. Am besten ohne Messbecher, dann habt ihr den besten Blick durch die Öffnung wann die Sahne steif ist.

    Auf den gut ausgekühlten Pudding streichen und mit Butterkeksen den gesamten Kuchen belegen. Closed lid

  4. Guß
  5. Puderzucker, Wasser und Zitronensaft in eine kleine Schüssel geben und verrühren. Auf den einzelnen Butterkeksen verteilen und nach Wunsch, z. B. mit Gummibärchen oder Zuckerstreusel verzieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen sollte mindestens 5 Stunden durchziehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo danidrexl, heute habe

    Verfasst von sabri am 21. Februar 2014 - 17:58.

    Hallo danidrexl,

    heute habe ich deinen Kuchen gebacken. Er ist total lecker tmrc_emoticons.-). Ich habe ihn allerdings etwas anders zubereitet: alle Teigzutaten zusammen in den Closed lid und 40 Sek. / St. 5 verrührt. Den Closed lid gut geleert, aber nicht gespült und Puddingpulver, Zucker und Milch hinein gegeben, kurz verrührt und ca. 5 Min. / 100 °C / St. 3 gekocht. Das ging schneller tmrc_emoticons.;-). Von dem Guss mache ich das nächste Mal mehr, weil ich dann lieber den Kuchen komplett damit bestreichen möchte. Ach ja, und bei mir waren es 35 Butterkekse. Vielen Dank für dieses leckere Rezept und liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmhhhh...sehr sehr leckerer

    Verfasst von Nika311 am 2. Januar 2014 - 21:26.

    mmmhhhh...sehr sehr leckerer kuchen (auch für Erwachsene tmrc_emoticons.) )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   :)  Ein super Kuchen, zum

    Verfasst von Happy_SebThe am 9. Mai 2013 - 21:56.

      tmrc_emoticons.)  Ein super Kuchen, zum Kindergeburtstag, Hat allen gut geschmeckt tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können