3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronen - Mohn - Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • etwas Salz
  • 4 Eier
  • 2 Biozitronen
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 30 g Mohn
  • 100 g Puderzucker
  • etwas Semmelbrösel
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Vorbereitung:

    Mohn in Closed lid und 20 sec. Stufe 10 mahlen. Umfüllen.

    Eventuell aus 100g Zucker 30 sec.  Stufe 10 Puderzucker herstellen. Umfüllen

     

  2. Teig:

    Schmetterling einsetzen.

    Butter/ Margarine, Zucker und eine Prise Salz 8 Minuten, Stufe 3 schaumig rühren.

    In dieser Zeit eine Backform einfetten und mit Semmelbrösel bestreuen.

    Die Schale einer Zitrone fein abreiben.

    Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Nach Ablauf der 8 Minuten, Stufe 3 ohne Zeit . Eier nacheinander unterrühren, jedes Ei ca. 30 sec.

    Mehl ein wiegen, Backpulver,Mohn, Zitronenschale und den Saft einer Zitrone dazu. Stufe 3 ohne Zeit und dabei durch die Öffnung oben schauen, bis das Ganze gut vermischt ist.

    Teig in die gefettete Form und 50 - 60 Minuten backen.

    Die zweite Zitrone auspressen. 2 Esslöffel beiseite stellen. 

    Sobald der Kuchen aus dem Ofen kommt, mit einem Holzspieß die Oberfläche des Kuchens ein stechen und den Saft darauf verteilen und einziehen lassen. Dann den Kuchen auf ein Gitter stürzen und etwas abkühlen lassen.

    Puderzucker und restlichen Zitronensaft glatt rühren und den Kuchen damit verzieren. 

    Ich habe auf den Guss ganzen Mohn gestreut. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch Minibackförmchen nehmen. Bis kurz unter den Rand befüllen und nach ca. 15 Minuten Backzeit die Stäbchengarprobe machen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare