3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronenkuchen ruckzuck


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 300 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 150 g Öl
  • 150 g Wasser mit Kohlensäure
  • 15 g Zitronensaft
  • 1 TL Citroback
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf und 30 sek./Stufe 4 vermischen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen.

10
11

Tipp

Wer will kann nach dem Backen noch einen Zitronenguss drüber geben. Wir essen den Kuchen pur oder mit etwas Puderzucker darauf.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das All-in-One ist sehr

    Verfasst von Cugeneva am 15. November 2014 - 17:21.

    Das All-in-One ist sehr irreführend  da der Kuchen leider nicht im Varoma gemacht wird sondern im Backofen.

    Ich würde dies aus dem Titel entfernen ........ Sonst hört sich das Rezept gut an. Werde es ausprobieren und dann Sterne vergeben.

    Ciao

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja gut,auch nicht zu zitronig

    Verfasst von Tenni am 2. Oktober 2014 - 13:52.

    Ja gut,auch nicht zu zitronig !!!!tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, muss mal Sterne hier

    Verfasst von el_marraksch am 24. August 2014 - 15:34.

    Hallo,

    muss mal Sterne hier lassen für diesen Super zitronenkuchen. Total easy zu machen, hab ich heute sogar mit 2 krücken geschafft  tmrc_emoticons.).

    Liebe Grüße


    Gabriele

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können