3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

*** ZITRONENKUCHEN saftig, ruck zuck und ohne Butter ***


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 200 g Sahne
  • 180 g Zucker
  • 240 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpuler
  • 1 Päckchen Vanillzucker
  • 4 Eier
  • 1 TL Zitronenschale Zitronenaroma

Glasur

  • 30 g Puderzucker
  • 2 TL Zitronensaft
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Minuten / Stufe 3 umrühren.

    Dann in eine gefettete Kastenform geben und 50-60 Min. bei 180° backen.

    Puderzucker und Zirtonensaft verrühren und den kalten Zitronenkuchen damit einpinseln.

     

     

10
11

Tipp

Statt Zitronenguß schmeckt auch eine Glasur aus weißer Schokolade super !!!

Und wer es gerne leichter möchte, nimmt Cremefine zum Schlagen o.ä. statt der Sahne  tmrc_emoticons.;-)

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mega

    Verfasst von Reginebecker am 8. Mai 2017 - 16:49.

    Mega

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und saftig!

    Verfasst von rewa-pro am 8. Februar 2016 - 16:04.

    Super lecker und saftig! Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, mit Cremefine zum

    Verfasst von milupilami am 7. Februar 2015 - 23:27.

    Ja, mit Cremefine zum Schlagen schmeckt der Kuchen genauso gut! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wirklich lecker!

    Verfasst von milupilami am 7. Februar 2015 - 23:26.

    Schmeckt wirklich lecker! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat ihn vielleicht schon

    Verfasst von iwet am 21. August 2014 - 23:13.

    Hat ihn vielleicht schon jemand mit Rama Cremefine probiert?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Kuchen!   Schnell

    Verfasst von sanchr1374 am 22. Juli 2014 - 18:54.

    Super Kuchen!  

    Schnell gemacht, locker, saftig und schmeckt gut

    5 Sterne von mir

     

    Lg Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin selber zwar zuerst nicht

    Verfasst von klaeddadani am 11. Mai 2014 - 18:20.

    Bin selber zwar zuerst nicht soooo begeistert gewesen von dem Kuchen aber der Besuch war es! Für mich hätte es noch etwas saftiger und noch etwas zitroniger sein können. Aber ich werde es einfach beim nächsten Versuch mit ein paar kleinen Modifikationen probieren. Vielleicht ein bischen weniger Mehl oder ein zusätzliches Ei. Auf jeden Fall kommt neben dem Zitronenabrieb auch etwas Zitronensaft zum Teig.

    Toll ist auf jeden Fall dass das Rezept einfach und schnell geht! Vielen Dank dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerer, luftiger und

    Verfasst von Mari1978 am 3. Mai 2014 - 14:44.

    Super leckerer, luftiger und zitroniger Kuchen. Dazu noch schnell gemacht! Von mir 5Sterne! Werde ihn noch öfter machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Zitronekuchen

    Verfasst von Babaluna am 23. März 2014 - 22:33.

    Ich habe den Zitronekuchen heute probiert und er hat uns allen sehr gut geschmeckt. War sehr saftig und fluffig, einfach toll. Habe allerdings etwas mehr Zucker und zitronensaft für den Guss genommen, da ich gerne mehr Guss habe und mit der angegebenen Menge hätte ich den Kuchen nicht ganz bestreichen können.Vielen Dank für das tolle, "leichte" und einfache Rezept, gibt es bestimmt öfter  tmrc_emoticons.) Ich fand einen TL Zitronenschale auch vollkommen ausreichend für unseren Geschmack, war schön zitronig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Zironenkuchen und

    Verfasst von chreimie am 1. März 2014 - 19:44.

    Ich liebe Zironenkuchen und mich hat die Butter bisher schon immer etwas gestört. Statt dessen Sahne zu nehmen fand ich toll. Gerade backt er im Ofen und ich bin super gespannt auf das Ergebnis. Von mir schon mal 5 Sterne...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen heute

    Verfasst von Candy-Andy am 18. Juni 2013 - 21:56.

    Ich habe den Kuchen heute gebacken- ich finde ihn super: außen krustig, innen total fluffig und locker, ohne dabei klitschig zu sein. Und das Ganze noch ohne Butter!! Den werde ich ab jetzt häufiger backen! Habe gemäß der Empfehlungen der anderen User hier etwas mehr Zitrone genommen, nämlich den Saft einer halben Bio-Zitrone und etwas abgeriebene Schale davon. Echt lecker! Von mir volle 5 Stern für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuchen ist grad im Ofen,

    Verfasst von Tanja17 am 25. Mai 2013 - 14:49.

    Kuchen ist grad im Ofen, gibt's morgen zum Kaffeeklatsch tmrc_emoticons.) . Sehr einfach in der Zubereitung, bin gespannt wie er schmeckt.

    Cooking 7

    Viele Grüße, Tanja

    Tanja17

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ulli73, habe gerade

    Verfasst von rappeltine am 16. März 2013 - 19:44.

    Hallo Ulli73,

    habe gerade deinen Kommentar gelesen und sofort auf dem Rezept vermerkt. Wird beim nächsten mal so ausprobiert. Danke für die Information. 

    LG rappeltine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • rappeltine schrieb:  ....Mir

    Verfasst von Ulli73 am 16. März 2013 - 17:45.

    rappeltine

     ....Mir schmeckt er zuwenig nach Zitrone, obwohl ich schon 20 g Zucker durch Zitronenzucker ersetzt habe.... 

    Ich habe (mangels Bio-Zitronenabrieb) ein ganzes Pck. Dr. Oe... "Finesse Zitrone" (für 500 g Mehl) genommen - damit hat er lecker nach Zitrone geschmeckt!

    LG Ulli

    Liebe Grüße - Ulli


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuchen ist einfach in der

    Verfasst von rappeltine am 21. Februar 2013 - 12:53.

    Kuchen ist einfach in der Zubereitung. Mir schmeckt er zuwenig nach Zitrone, obwohl ich schon 20 g Zucker durch Zitronenzucker ersetzt habe. Aber die Geschmäcker sind verschieden. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Limette66, was soll ich

    Verfasst von Ulli73 am 20. Februar 2013 - 15:40.

    Hallo Limette66,

    was soll ich sagen: super-schnell gemacht und das Ergebnis: lecker, locker und fluffig = 5 *

    Ich habe mir erlaubt, ein Bild hochzuladen tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank!

    LG Ulli

    Liebe Grüße - Ulli


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey, habe deinen leckeren

    Verfasst von Ingem am 19. Februar 2013 - 15:43.

    Hey, habe deinen leckeren Kuchen vor mir stehen und esse gerade das erste Stück. Was soll ich sagen: Er ist sehr locker, saftig und schmeckt sehr sehr gut. Und ich Backe sehr viele trockene Kuchen (für uns und jede Woche für meine Eltern). Ein großes Lob von mir und vielen Dank für's Einstellen von diesem tollen leichten kuchenrezept. Nachbacken lohnt sich. 5 Sterne von mir

    lg inge

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können