3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronenmuffins (Fructosearm/Fructosefrei)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

Teig

  • 175 Gramm Zucker, (mit Traubenzucker austauschen, um Fructosefrei zu erhalten)
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker, (ansonsten aus TZ und Vanilleschote eigenes Vanilletraubenzucker machen)
  • Zitronenaroma, nach Geschmack
  • 175 Gramm Magarine
  • 175 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver

Guss

  • Zitronensaft
  • Puderzucker
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zuerst den Zucker auf 10 Sek Stufe 10 pulverisieren.

    Dann die Eier, den Vanillezucker und das Zitronenaroma hinzugeben, auf Stufe 5 für 10 Sek alles vermengen

    Nun die Magarine hinzugeben, Stufe 5 10 Sek einen cremigen Teig herstellen.

    Als letztes das Mehl und Backpulver hinzugeben und nochmals 10 Sek Stufe 5 vermengen.

    Natürlich geht es auch ohne die Zwischenschritte, ich bilde mir allerdings ein, dass der Teig dadurch fluffliger wird tmrc_emoticons.;)

    Um einen fructosefreien Muffin herzustellen nutze einfach Traubenzucker statt Zucker!

    Den Teig in die Muffinförmchen verteilen.

    Nun für 15 - 20 Minuten bei 180° in den Backofen

  2. Wenn der Teig etwas erkaltet ist mit dem Zitronen-Puderzuckergemisch den Teig bestreichen.

    Hier als Fructosefreievariante einfach Wasser statt den Zitronensaft nutzen oder nur Traubenzucker/Puderzucker drüberstreuen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn du die Zutaten verdoppelst, kannst du ein Blechkuchen daraus machen. tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare