3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronenrolle vegan und sojafrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Für den Teig

  • 50 g 3 Pauly Ei-ersatzpulver
  • 250 g kaltes Wasser
  • 2 EL frischen Zitronensaft
  • 130 g Zucker
  • 2 EL Pflanzenöl, neutral (Rapsöl)
  • 130 g Dinkelmehl 630, oder Weizenmehl 405
  • 2 Teelöffel Backpulver

Die Füllung

  • 3 Stück Bio Zitronen, Schale zum verzehr geeignet
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Argatine ( Ruf)
  • 1 Päckchen Leha Schlagfixcreme
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Biskuitteig
  1. Zuerst den Schmetterling einsetzen.Das Ei-Ersatzpulver und das Wasser in denClosed lid

    20sec/Stufe3

    dann 1Min/Stufe4

    Nun Zitronensaft,Zucker und das Öl dazu in denClosed lid und

    1Min./Stufe4

    Das Mehl und Backpulver dazu in den Closed lid

    4sec./Stufe3 das Mehl unterheben.

    Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Aber nicht auf die ganze Fläche/nicht zu dünn.

    Nun bei Umluft 180 °C ca. 15-30 Min. backen, So dass er leicht Farbe hat.

    Ein Backpapier mit Zucker bestreuen und den Teig darauf stürzen, etwas warten und das 1.Backpapier vom backen abziehen und abkühlen lassen.

    Ganz wichtig ! Kein gezuckertes Geschirrtuch nehmen, das Klebt fest!!

     

     

     

  2. Den Mixtopf reinigen

    Füllung

    1 Zitrone mit einem Sparschäler schälen und die Schale in den Closed lid geben.

    Den Zucker dazu und 15sec./Stufe 10

    Jetzt alle 3 Zitronen auspressen und den Saft in den Closed lid

    und die Argatine dazu

    5Min./100°C/Stufe 2

    ca.20-30Min. abkühlen lasse.

    Das Schlagfix mit den Handquirlen aufschlagen(Menge zu klein für TM)

    Die abgekühlte Zitronenmasse in die "Sahne" schlagen und auf den Biskuit streichen mit Hilfe des Backpapiers aufrollen und damit es nicht auseinander bricht dann einfach mit dem Backpapier zusammen halten und in den Kühlschrank

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare