3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini Blech Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig:

  • 100 g Schokolade
  • 50 g Haselnüsse
  • 50 g Mandeln
  • 400 g Zucchini
  • 400 g Mehl
  • 350 g Zucker
  • 3 Eier
  • 250 g Öl
  • 1 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zucchini- Blech_ Kuchen
  1. Backofen auf 180 Grad ( Ober- und Unterhitze ) vorheitzen.

     

    Schokolade in groben Stücken in den Mixtopf geben und 5 sec. Stufe 6 mahlen. in eine kleine Schüssel umfüllen.

    Nüsse in den Mixtopf geben und 8 sec. Stufe 6 mahlen.

    Zucchini ( geschält ) in groben Stücken in den Mixtopf geben und 5 sec. Stufe 6 zerkleinern. Alles mit dem Spatel nach unten schieben.

    Die restlichen Zutaten ( außer der Schokolade ) in den Mixtopf geben und 1 Min. Stufe 5 vermischen.

    Die Schokolade dazugeben und 5 sec. Stufe 5 vermischen.

     

    Den fertigen Teig auf ein Backblech verteilen und ca. 40 Min. backen ( Stäbchenprobe ).

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Natürlich kann man den Kuchen auch mit einem Schokoguss überziehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • [size= 12pt] Heute habe ich den Zucchinikuchen aus...

    Verfasst von IrinaKos am 24. September 2017 - 22:13.

    [size= 12pt]

    Heute habe ich den Zucchinikuchen aus gelben Zucchinis gebacken, sehr saftig und lecker 😍 habe aber weniger Zucker rein, keine Nüsse und Zimt weggelassen. Und oben drüber kam noch bisschen Schokolade drauf 😍😍😍 Zucchini schmeckt man überhaupt nicht raus ☺️ [/size]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ergab 36 Muffins . Prima

    Verfasst von marflotho am 15. Juli 2016 - 09:18.

    Ergab 36 Muffins .

    Prima Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, für herkömmliches

    Verfasst von DoWit am 29. Mai 2016 - 16:44.

    Danke, für herkömmliches Backen habe ich ein ähnliches Rezept. Man kann auch noch Aprikosenmarmelade anwärmen, den Kuchen damit bepinseln und mit Schokoladenglasur "zudecken". Dann bleibt der Kuchen länger frisch.

    Den Teig kann man auch super für Muffins nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können