3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Kastenkuchen mit Walnüssen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Scheibe/n

Teig

  • 2 Stück Eier
  • 120 g (Raps-)Öl, geschmacksneutral
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillezucker
  • 360 g Zucchini in Stücken
  • 360 g Dinkelmehl 630
  • 1 TL Zimt
  • 1 gehäufter Teelöffel Weinsteinbackpulver
  • 50 g Walnüsse, vor der Teigzubereitung grob gehackt und umgefüllt
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Ofen auf 175° C vorheizen.
    Walnüsse grob hacken, umfüllen.
    Eier, Öl (unbedingt darauf achten, dass es geschmacksneutral ist!), Zucker, Vanillezucker und Salz ca. 20 Sek. auf Stufe 6 cremig rühren, in grobe Stücke geschnittene Zucchini dazugeben, auf Stufe 6 für 10 Sek. mit der Crememasse pürieren. Mehl mit Backpulver und ZImt mischen und dazusieben, dann für 10 Sek. auf Stufe 5 mischen. Mit dem Spatel die Topfwand abstreifen und die Teigreste mit den Walnüssen per Hand unterheben.
    Teig in die vorbereitete Form füllen, glattstreichen und eine gute Stunde (plus/minus 5 Minuten, je nach Ofen) goldbraun backen.
    Abgekühlt mit Puderzucker bestäuben oder mit einem Zitronen- oder Schokoguss überziehen.
    Vor dem Verzehr gut verpackt einen Tag durchziehen lassen. Durch die Zucchini wird der Teig dabei saftig.  

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Liebe Sabine, das tut mir

    Verfasst von Sobriquea am 24. August 2012 - 12:15.

    Liebe Sabine, das tut mir Leid. Woran das liegt, kann ich nicht genau sagen, das Rezept funktioniert in der Regel sehr gut, vielleicht ist manchmal der Teig zu flüssig, was von den Zucchini und den Eiern abhängig ist. Um ganz sicher zu gehen, habe ich aber ein bisschen experimentiert und eine Variante erstellt, die ich für absolut gelingsicher halte, vielleicht probierst du die noch mal aus und berichtest darüber? Gruß von Sobriquea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo , der Kuchen ist leider

    Verfasst von eigenart am 20. August 2012 - 18:13.

    Hallo ,

    der Kuchen ist leider total speckig geworden  tmrc_emoticons.( . Schmeckt jetzt nach Pfannkuchen ...

    Werde ihn nicht noch einmal probieren , ich glaube Zucchini im Kuchen ist eine schwierige Angelegenheit , wegen der Feuchtigkeit und der " Masse " . Da passiert es leicht das der Kuchen speckig wird .

    LG

    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Sobriquea am 16. August 2012 - 18:46.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist köstlich -

    Verfasst von waschbisch am 16. August 2012 - 18:44.

    Cooking 7 Cooking 7 Der Kuchen ist köstlich - tolle Idee!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Ursula, das klingt, als

    Verfasst von Sobriquea am 25. Juli 2012 - 15:58.

    Liebe Ursula, das klingt, als wäre der Teig zu flüssig gewesen oder nach Zugabe des Mehls zu lange gerührt worden. Gruß, Sobriquea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist lecker, aber

    Verfasst von UrsulaNi am 25. Juli 2012 - 13:13.

    Das Rezept ist lecker, aber mein Kuchen war ganz speckig was hab ich falsch gemacht. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den netten

    Verfasst von Sobriquea am 23. Juli 2012 - 21:12.

    Danke für den netten Kommentar!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SEHR LECKER,total saftig und

    Verfasst von Patgru am 23. Juli 2012 - 18:31.

    SEHR LECKER,total saftig und locker............HAMMER!!!!!


    Ich habe etwas weniger Zucker und nur eine Prise Zimt verwendet......hat für uns sehr gut gepasst.


     für das Einstellen des Rezeptes.5 Sterne vergebe ich sehr gerne,mehr geht leider nicht.

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • - echt lecker

    Verfasst von Peter Müller am 22. Juli 2012 - 19:33.

    - echt lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können