3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchinikuchen super saftig, schokoladig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Scheibe/n

Masse

  • 3 Eier
  • 250 g Zucker
  • 250 g Zucchini, entkernt und grob geraspelt
  • 200 g Weizenmehl
  • 175 g Pflanzenöl
  • 120 g Walnüsse oder Haselnüsse gemahlen
  • 10 g Kakaopulver
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1-2 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Schokoguss

  • 150 g Zartbitterkuvertüre, grob gehackt
  • 100 g Sahne
  • 25 g Palmin, (alternativ Butter)

außerdem

  • Margarine zum Fetten der Form
  • Paniermehl oder normales Mehl zum Austreuen der Form
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Masse
  1. Backofen auf 160°C Umluft vorheizen!

     

    Die Eier, den Zucker, Vanillezucker und die Prise Salz in den Closed lid geben, 5 Minuten/Stufe 3 mit dem Schmetterling schaumig schlagen.

     

    In der Zwischenzeit das Mehl, die Nüsse, das Backpulver, Kakaopulver und den Zimt in einer Schüssel mischen.

     

    Eine Minute nachstellen und das Öl in leichtem Strahl einfließen lassen.

    Dann die Mehlmischung zugeben und solange bei Stufe 2-3 rühren bis das Mehl gut vermengt ist. Etwa 30 Sekunden.

     

    Schmetterling entfernen und die ausgedrückten Zucchiniraspeln zugeben und mit dem Spatel unterheben.

     

    In eine gefette und gemehlte oder mit Paniermehl ausgestreute Kastenform füllen und etwa 1 Stunde bei 160°C backen.

     

    Nach dem Backen, den Kuchen noch etwas in der Form ruhen lassen und erst dann auf einem Gitter auskühlen lassen.

     

     

  2. Schokoguss
  3. Die Kuvertüre, Sahne und Palmin in den Closed lid geben und 5 Minuten/45°C/Stufe 2 zu einem geschmeidigen Guss rühren.

     

    Über den ausgekühlten Kuchen gießen und kalt stellen.

    Wenn der Guss angezogen (fest geworden) ist, kann man den Kuchen genießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen ist super saftig und schmeckt frisch.

Natürlich schmeckt er nicht nach Gemüse! =D

Ein super Kuchen zum Gemüse "unterjubeln"

 

!!!Übrigen Guss kann man problemlos einfrieren oder kurzer Hand eine Schokomilch machen! =P


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Ich hab den Zucchini vorher im...

    Verfasst von Ashierold am 17. August 2017 - 16:28.

    Sehr lecker! Ich hab den Zucchini vorher im Thermomix zerkleinert, 4 Sek. auf Stufe 4, dann spart man sich das reiben. Anschließend ins Garkörbchen geben und das Wasser ausdrücken.
    Ausserdem habe ich weniger Zucker genommen, dafür einen kräftigen Schuss Amaretto.
    Gibts auf alle Fälle wieder mal!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker und saftig....

    Verfasst von DanielaBarbara am 29. Juli 2017 - 09:23.

    Sehr, sehr lecker und saftig.
    Da ich einen runden Kuchen brauchte, habe ich ihn in einer 28er Springform für ca. 45min gebacken.
    Mit diesem Schokoguss einfach super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein sehr leckerer und saftiger...

    Verfasst von MrsMixFix am 9. Oktober 2016 - 15:57.

    Das ist ein sehr leckerer und saftiger Rührkuchen! Ich musste mangels Zutaten zwar mit 100g gemahlenen Mandeln auskommen aber das war kein Problem! Damit er schneller auskühlt habe ich den Teig auf ein Backblech gestrichen und nur ca 25 Minuten gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und saftig, das

    Verfasst von goanoa2004 am 1. August 2016 - 16:23.

    sehr lecker und saftig, das einzige was mich gestört hat war der extreme Geschmack von meinem Sonnenblumenöl-War von Seitenbacher....bäh...Vielleicht probier ich das nächste mal mit Raps oder ne andere Sorte von Sonnenblumenöl...Am leckersten war der Schokiüberzug Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt! Haben heute aus

    Verfasst von fara1712 am 31. Juli 2016 - 16:42.

    Perfekt! Haben heute aus Mangel an gemahlenen Nüssen noch Kokosflocken hinzugefügt... war auch mal lecker! Soooo kann man Zucchini essen  tmrc_emoticons.;)

    YummY

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Gibt es jetzt

    Verfasst von Giacomo2011 am 17. Oktober 2015 - 15:40.

    Superlecker! Gibt es jetzt öffters. Danke für das Rezept.

    Liebe Grüsse

    Giacomo2011

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nachden vielen Zucchini im

    Verfasst von melo8 am 3. Oktober 2015 - 12:54.

    Nachden vielen Zucchini im Garten gab es diesen Sommer des Öfteren diesen leckeren Kuchen. Sogar mein nicht Gemüseesser ißt den Kuchen und obwohl er weiß, das in dem Kuchen Zucchini drinnen ist. Ich zerkleinere Die Zucchini allerdings auch TM.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schon zweimal gemacht super

    Verfasst von sonja1957 am 9. September 2015 - 20:49.

    schon zweimal gemacht super lecker ich habe schon öfter zucchinikuchen gemacht aber der ist eifach spitze Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und

    Verfasst von im-sew-happy am 22. August 2015 - 23:20.

    Super lecker und saftig,...

    Ich habe die Zucchini geschält und im thermomix klein gemacht damit keiner was merkt tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das geht natürlich auch =)

    Verfasst von MissCandygirl am 15. August 2015 - 20:23.

    das geht natürlich auch =)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept! Allerdings

    Verfasst von Abakan am 30. Juli 2015 - 17:29.

    Ein tolles Rezept! Allerdings habe Zucchini vorher im Thermomix zerkleinert (5sek. Stufe 5), dann umgefüllt und den Teig nach dem Rezept weiter gemacht. Der Kuchen kam bei den Kids super an!!! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können