3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgenkuchen mit Streuseln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Für den Teig

  • 100 g Margarine oder Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Für den Belag

  • 700 g Zwetschgen
  • 2 EL Schmand oder saure Sahne
  • Zucker und Zimt nach Belieben

Für die Streusel

  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Bittermandelöl 1-2 Tropfen optional
  • 200 g Mehl
  • Etwas Öl (Sonnenblumenöl)
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung für den Teig
  1. Margarine oder Butter, Zucker, Ei in den Closed lidgeben und 1 Min. Stufe 5 rühren.

    Mehl und Backpulver zugeben und weitere 30 Sek. Stufe 5 vermischen.

    Den Teig in eine gefettete Springform drücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Über den Teig den Schmand oder die saure Sahne verteilen. Obendrauf die entsteinten und geviertelten Zwetschgen legen und ein paar Spritzer Sonnenblumenöl. Nach Belieben etwas Zucker und Zimt darüber streuen.

     

    Zubereitung der Streusel

    Für die Streusel die Butter, Zucker, Vanillezucker, Bittermandelöl und Mehl in den Closed lid geben und 10 Sek. Stufe 6 rühren.

    Die Streusel auf den Kuchen zupfen.

    Den Kuchen im vorgeheiztem Ofen bei Umluft 160 Grad ca. 40 Min. backen, bis die Streusel goldgelb sind.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt frisch geschlagene Sahne


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!!!...

    Verfasst von Kubana am 6. September 2017 - 09:23.

    Sehr lecker!!!
    Hab den Zimt zum Streuselteig gemacht anstatt auf die ZwetschgenWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns super gut geschmeckt, trotz dass es in der...

    Verfasst von Webberli am 30. Juli 2017 - 20:43.

    Hat uns super gut geschmeckt, trotz dass es in der Mitte ziemlich durch gesuppt war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses Rezept! Ich bin begeistert....

    Verfasst von Gabi81 am 20. November 2016 - 08:54.

    Danke für dieses Rezept! Ich bin begeistert. Dafür 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!! Kann nur beipflichten,der Zwetschgenkuchen...

    Verfasst von Jungfrau am 17. Oktober 2016 - 12:42.

    Hallo!! Kann nur beipflichten,der Zwetschgenkuchen ist sehr lecker,schnell gemacht und nicht zu süß.

    Wird es sicher wieder geben.Werde das Rezept auch mal mit Äpfeln backen.

    Habe den Zimt übrigens in die Streuselmasse gegeben.

    Wieso soll man Sonnenblumenöl über die Zwetschgen geben? Habe ich nicht gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne für dieses tolle Rezept. Mach ich...

    Verfasst von MelliP79 am 1. Oktober 2016 - 09:51.

    5 Sterne für dieses tolle Rezept. Mach ich sicherlich öfter. Lieben Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab diese Rezept schon

    Verfasst von isabella1473 am 5. September 2016 - 22:32.

    Hab diese Rezept schon zweimal gebacken, gelingt super leicht und schmeckt sehr gut.

    Zucker würde ich nicht weglassen, war auch so nicht zu süß. Mich würde nur interessieren wie groß deien Backform ist. Die Mengenangaben für die Streusel werde ich beim nächsten Mal halbieren, da ich wieder viel zu viel Streuselteig übrig hatte. Aber vielleicht war meine Form einiges kleiner als deine.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War lecker der Kuchen, aber

    Verfasst von Sabine_G am 3. September 2016 - 20:51.

    War lecker der Kuchen, aber beim nächsten Mal wird der Zucker reduziert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Hab den Kuchen heute

    Verfasst von Anittebbeluha am 31. August 2016 - 23:30.

    Hallo! Hab den Kuchen heute mit Mirabellen gemacht und ich hab den Schmand weggelassen weil ich keinen zu Hause hatte, er ist super lecker. Den werd ich bestimmt öfter machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können