3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgenkuchen mit Streuseln


Drucken:
4

Zutaten

  • Hefeteig:
  • 125 ml Milch
  • 20 g frische Hefe
  • 300 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 2 Eigelb, e
  • 1 EL Mandellikör
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Vanillemark
  • 1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
  • 50 g weiche Butter
  • Butter und Mehl für das Blech und zum Ausrollen
  • Belag:
  • 2 kg Zwetschgen
  • 40 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • Streusel:
  • 125 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Hefeteig:

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2Min./Stufe Dough mode zu einem Teig verarbeiten.

    Teig in eine Schüssel füllen und an einem warmen Ort zugedeckt 30 Minuten gehen.

    Das Backblech mit der flüssigen Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und das Blech damit auslegen.

    Belag:

    Währen der Teig geht, die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Jede Zwetschgenhälfte nochmals in der Länge einschneiden.

    Den Teig damit dicht belegen. Zucker und Zimt vermischen und die Zwetschgen  damit bestäuben.

    Streusel:

    Alle Streuselzutaten in den Mixtopf geben und 20Sek./Stufe 4-5  Counter-clockwise operation zu Streuseln verarbeiten. Streusel aus dem Teig verteilen.

    Fertigstellung:

    Den Kuchen noch 1/2 Stunde gehen lassen. Den Backofen auf 175° vorheizen. Dann den Kuchen in 30 bis 40 Minuten goldbraun backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckerer Zwetschgenkuchen, ich habe mir...

    Verfasst von Hattinger am 29. August 2018 - 21:17.

    Sehr leckerer Zwetschgenkuchen, ich habe mir allerdings die Vanilleschote gespart, stattdessen Vanillinzucker 2 Päckchen genommen.
    Ausserdem ein halbes Backaroma Bittermandel genommen anstatt Mandellikör.
    Den Zucker habe ich auch ein wenig runterreduziert.
    Wirklich sehr gut geworden.
    Vielen Dank fürs Einstellen. 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bester Zwetschgenkuchen EVER! ! !

    Verfasst von Marc Schmid am 29. August 2018 - 18:21.

    Bester Zwetschgenkuchen EVER! ! !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Mag sonst nicht so gerne Kuchen mit...

    Verfasst von Maggiemaus am 12. Oktober 2016 - 15:54.

    Super lecker! Mag sonst nicht so gerne Kuchen mit Hefeteig...aber der ist klasse!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr einfach und super

    Verfasst von susiemelody am 11. Oktober 2015 - 22:24.

    sehr einfach und super lecker.Hatte nur keinen Mandellikör mehr,(der ging für Marmelade drauf)

    Wirds sicher noch öfter geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist auch für

    Verfasst von Dagmar Brandmeier am 22. September 2014 - 19:31.

    Der Kuchen ist auch für Anfänger sehr einfach zuzubereiten. Außerdem schmeckt er einfach genial.

    Mit wurde außerdem von Freunden gesagt, dass dieser Kuchen  besser geschmeckt hätte als bei

    einem in Karlsruhe bekannten sehr guten Bäcker.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Genialer Boden

    Verfasst von SiMiSey8607 am 4. August 2014 - 10:38.

    Sehr lecker! Genialer Boden und mit den hauseigenen Bühler Quetschen schmeckt er noch besser!

    Vielen Dank!

    Finis Coronat Opus / Der Abschluss krönt das Werk

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zebra2601, habe alles

    Verfasst von cookiemum am 5. September 2013 - 11:23.

    Hallo zebra2601,


    habe alles genau so gemacht, wie beschrieben. Der Kuchen war einsame Spitze, hatte allerdings etwas Probleme den (zumindest bei mir) relativ weichen Teig auf's Blech zu bekommen. Das hat aber glücklicherweise dem Geschmack nicht geschadet...tmrc_emoticons.;)

    - cookiemum


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe zum ersten

    Verfasst von shadowdream76 am 18. September 2012 - 15:56.

    Hallo,

    ich habe zum ersten Mal in meinem Leben einen Zwetschgenkuchen selbst gemacht, da er mir bis jetzt immer nicht geschmeckt hat.

    Ich muss sagen dieser Kuchen ist der absolute Oberhammer - sowas von lecker - man könnte sich reinlegen! tmrc_emoticons.)

    Durch den Bittermandellikör und durch die reine Vanilleschote bekommen der Boden und die Streußel so ein Aroma - einfach traumhaft!!!

    Ich hab den Kuchen heute meinen Arbeitskollegen mitgebracht - waren alle total begeistert - das ganze Blech ist bis auf 1 Stück ruck zuck aufgegessen worden!

    Habe das Rezept gleich in meine Sammlung aufgenommen und werde es bestimmt noch sehr oft verwenden!

    Vielen vielen Dank dafür!!!

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo juroschmi, ich finde

    Verfasst von zebra2601 am 25. Februar 2012 - 17:54.

    Hallo juroschmi,

    ich finde dieses Rezept  immer wieder super ... Das mit den gefrorenen Zwetschgen ist nicht so einfach - ziehen oft viel Saft. Ich habe auch noch für 2 Kuchen eingefroren werde demnächst mal wieder einen backen. Die Streusel werden bei mir auch nicht immer gleich aber schmecken tun Sie immer.

    Lieber Gruß,

    Zebra2601

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zebra2601 dies ist

    Verfasst von juroschmi am 21. Februar 2012 - 12:26.

    tmrc_emoticons.) Hallo Zebra2601

    dies ist wirklich der tollste Zwetschgenkuchen. Beim ersten Mal hab ich zu viel halb gefrorene Zwetschgen drauf gelegt. War dann lernfähig und taute die Zwetschgen erst auf. Hab nur ein kleines Problem noch mit den Streuseln. Sehen nicht ganz so toll aus wie auf den Bildern. Gibts da einen Tipp? Wäre dankbar.

    Der Kuchen bekommt von mir wirklich 5 Sterne.

    Gruß juroschmi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniales Rezept! 5*

    Verfasst von spatzl am 22. Oktober 2011 - 22:25.

    Geniales Rezept! 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich lecker!! Nach

    Verfasst von spatzl am 22. Oktober 2011 - 22:00.

    Unglaublich lecker!! Nach vielen Streuselkuchen-Rezepten war das hier das beste!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe auch einen

    Verfasst von Sabby am 16. September 2011 - 08:40.

    Habe auch einen Zwetschgenüberschuss und habe mich mal an dieses Rezept rangetraut tmrc_emoticons.;)

    Finde, dass er fantastisch schmeckt, richtig schön saftig, auch noch am zweiten Tag! Länger hält er eh nicht, weil jeder probieren mag tmrc_emoticons.;)

    Auf die teure Vanilleschote habe ich verzichtet und lieber Vanillezucker verarbeitet! Das mit dem Mandellikör muss meiner Meinung nach, nicht sein.

    Ansonsten aber super lecker und super weich tmrc_emoticons.D

    Danke für dieses tolle Rezept! Werde heute gleich noch einen machen, diesmal aber ohne Mandellikör tmrc_emoticons.;-)

    Liebe Grüße von Sabby


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell & Lecker

    Verfasst von Kochruthi am 9. September 2011 - 18:15.

    Cooking 7

    Hallo, ich habe den Kuchen heute Mittag "auf die Schnelle" gebacken!  Wirklich schnell gemacht und suuuper lecker! 5 Sterne & DANKE für's Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backofen

    Verfasst von Estrela am 4. August 2011 - 10:19.

    Wird der Kuchen bei Ober-/Unterhitze gebacken oder bei Umluft?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach zu

    Verfasst von viki81 am 3. August 2011 - 19:40.

    Sehr lecker und einfach zu machenBig Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne

    Verfasst von Miche am 25. Juli 2011 - 11:25.

    Der Datschi schmeckt hervorragend! 5 wohlverdiente Sterne

    LG Miche

     

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zwetschgenkuchen

    Verfasst von roco55 am 1. September 2010 - 11:03.

    Hallo zebra2601, tmrc_emoticons.)

    die Zutaten für den Hefeteig sind mal etwas anders als "normal". (Mandellikör - der Geschmack passt bestimmt prima zu Zwetschgen).  Da jetzt die Zwetschgenzeit beginnt,

    werde ich dein Rezept 'mal ausprobieren. Danke fürs Einstellen!

    LG aus dem sonnigen Unterfranken

    Conny

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können