3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Blumenkohl mit Joghurt im Ofen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Marinade

  • 1 Stück Blumenkohlkopf
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 300 g Griechischer Joghurt
  • Abrieb und Saft 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Teelöffel Cayenpfeffer
  • 1 Teelöffel Curry
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

    Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.

    Blumenkohl vorsichtig vom Strunk befreien und den kompletten Kopf waschen.

    Marinade:

    Alle Zutaten außer den Blumenkopf in den Closed lidgeben und 30 Sek. / Stufe 3 verrühren.

    Den Blumenkohlkopf auf das Backblech setzen und mit der Marinade dick bestreichen.

    40 Min. mittlere Schiene in den Backofen. Nach 30 Min. auf 180 Grad zurückstellen.

    Dazu passen Salzkartoffeln und Braten oder Kurzgebratenes.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann den Blumenkohl natürlich auch als Hauptgericht genießen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry, aber überhaupt nicht mein Fall. Fand's...

    Verfasst von Catandy am 8. Oktober 2017 - 06:10.

    Sorry, aber überhaupt nicht mein Fall. Fand's total eklig u. habe den Blumenkohl weggeschissen. War außerdem noch nicht ganz durch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry nix für mich! Blumenkohl war, wie...

    Verfasst von bakinpowder am 24. Februar 2017 - 17:51.

    Sorry nix für mich! Blumenkohl war, wie erwartet, noch hart! Die Soße habe ich einfach in einen Becher angerührt, das heißt , ich habe den Thermomix gar nicht gebraucht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Zubereitung, und

    Verfasst von Elala85 am 24. November 2015 - 15:12.

    Super Zubereitung, und lecker. Den Kindern war es ein ticken zu scharf und mir ein ticken zu weich. Also für uns das nächste Mal weniger Pfeffer und 10 min früher raus. Aber das ist ja Geschmacksache. Tolles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können