3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Couscous Nockerl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

  • 500 g Quark (Mager)
  • 100 g Couscous
  • 50 g Semmelbrösel
  • 2 Eier
  • 50 g butter weich
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 l Wasser zum kochen
  • 1 Zehe Knoblauch gehackt, (kann auch weggelassen werden)
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 3 Min. Stufe 4-5 mischen. Umfüllen - Topf muss nicht gespült werden. Teig 15 Min. quellen lassen und mit zwei Teelöffel Nockerl formen.

     

  2. Nockerl in Varoma und Einlegeboden geben (Achtung: die Nockerl gehen etwas auf).

    Wasser in den Closed lid geben, Varoma aufsetzen und 20 Min. Varoma Stufe 1 dämpfen.

    So gegart verwendet man die Nockerl wie Grießnockerl als Suppeneinlage.

     

  3. Wenn man die Nockerl als Vorspeise oder als leichte Hauptspeise servieren möchte, werden die Nockerl noch in Ghee in der Pfanne goldbraun ausgebacken und zu gemischtem Salat gereicht.

     

  4. Lecker schmecken die Nockerl auch als Dessert. Dazu lässt man Pfeffer und Knoblauch weg und nimmt nur eine Prise Salz. Nach dem Dämpfen bäckt man die Nockerl auch in Ghee aus, streut Zimt und Zucker darüber. Dazu gibt es bei uns Beerenkompott.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolle Idee werde ich ausprobieren ...

    Verfasst von Podoline1809 am 7. August 2017 - 18:44.

    Tolle Idee werde ich ausprobieren
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Ruthly62 am 19. Dezember 2016 - 09:22.

    Love

    Vielen Dank für die Bewertung und Kommentare! Ich freue mich, wenn meine Nockerl Euch schmecken.

    Viele Grüße

    Ruth

    Ruthly62

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • es hat sich bestätigt, es ist

    Verfasst von tatting am 22. März 2016 - 17:58.

    es hat sich bestätigt, es ist ein Stammrezept. Meine Enkelin liebt die "KussKüßchen", wie deine Nockerl bei mir heißen.

    Cooking 9

     

    Gruß aus Ahrensburg

    tatting

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sogar Schatz hat es

    Verfasst von Sabrina.i.1985 am 22. Oktober 2015 - 12:42.

    Sogar Schatz hat es geschmeckt obwohl er kein Couscous nach seiner Meinung nach mag

    Ich koche und backe für mein Leben gern und das jetzt mit meiner Stella TM5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe die süße variante

    Verfasst von babe0373 am 6. August 2014 - 09:48.

    ich habe die süße variante gemacht und alle waren restlos begeistert. schnell, einfach und mega lecker. mit apfelmus auch ein tolles süßes hauptgericht.

    schade dass man nur 5 sterne vergeben kann. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben diese

    Verfasst von benevio am 10. April 2014 - 23:50.

    Wir lieben diese Topfen-Couscous-Nockerl. Ich mache total das gleiche Rezept schon seit einigen Jahren.

    Seitdem ich den TM habe, gebe ich alle Zutaten in den Topf und vermische sie 20 Sekunden Stufe 4 (allerdings mache ich immer nur die halbe Menge), das hat immer total ausgereicht. Nach der 15 minütigen Rastzeit, forme ich dann die Nockerl mit 2 Löffeln und gebe sie ins kochende Wasser und lasse sie ca. 10 Minuten ziehen, da werden sie immer total locker. Wir essen die Nockerl immer süß, meist mit Zwetschken- oder Marillenröster und Butterbröseln drauf, ab und zu auch mit Erdbeersoße.

    Ich habe die Nockerl auch schon als Dessert gemacht, wenn wir Gäste mit Kindern eingeladen haben, sie sind immer voll gut angekommen.

    Traut euch ruhig drüber, schmeckt echt gut! Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • endlich mal Nockerl, die auch

    Verfasst von Caja1014 am 2. April 2014 - 00:53.

    endlich mal Nockerl, die auch funktionieren und keine pampe wird! Vielen Dank, sind ober-lecker Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich bin begeistert, eine

    Verfasst von tatting am 31. Dezember 2013 - 17:00.

    Cooking 9 ich bin begeistert, eine tolle Beilage zu weißem Fleisch. Aber auch solo eine leckere Mahlzeit. Leicht und schnell zubereitet.

    Das wird mit Sicherheit ein Stammrezept.

    Guten Appetit

    tatting

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können