3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Evelyns gefüllte Paprika


Drucken:
4

Zutaten

2 Stück

Zutaten

  • 2 Stück Paprika rot, gerne Spitzpaprika
  • 2 Stück Brötchen vom Vortag
  • 1 Stück Zwiebel
  • 100 - 150 g Milch
  • 1 Stück Ei
  • Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskat b.B.
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Von den Paprika einen Deckel abschneiden, die Kerne und die weißen Trennwände mit einem Löffel entfernen.
    Bei Verwendung von Spitzpaprika benötigt man einen langen Barlöffel.
    Aus den Brötchen und den restlichen Zutaten einen nicht zu festen Semmelknödelteig herstellen (Grundkochbuch S. 83)
    diesen in die Paprika füllen
    Bei Verwendung von Spitzpaprika muss man mit einem Kochlöffelstiel nachschieben.
    Paprika in den Varoma geben
    15 - 20 Minuten / Varomastufe garen
    nach dem Garen kann man die Paprika in Scheiben schneiden und erhält so eine dekorative Beilage z.B. zu kurz gebratenem

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare