3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Flaumige Semmelknödel aus dem Varoma


Drucken:
4

Zutaten

5 Stück

Flaumige Semmelknödel aus dem Varoma

  • 200 Gramm Dinkelknödelbrot
  • 20 Gramm Butter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 200 Gramm Milch, eventuell etwas mehr
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Prise Pfeffer, frisch aus der Mühle
5

Zubereitung

  1. Dinkelknödelbrot in eine ausreichend große Schüssel geben, damit man die Masse später gut durchkneten kann.

    Die Zwiebel halbiert in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Die Butter zugeben und 3 Min./120 Grad/Stufe 1 dünsten. Milch zufügen und 1 Min. 30 Sek./60°C/Stufe 1 erwärmen. Mixtopf muss nicht gespült werden!!

    Diese Mischung nun über das Knödelbrot gießen, mit Salz und Pfeffer würzen, danach mit den Händen so lange durchkneten bis keine harten Stückchen Knödelbrot mehr zu spüren sind. Sollte die Masse dann noch immer zu "trocken" sein, vorsichtig noch etwas Milch zugießen (das kann dann auch Kalte sein, das ist nicht so tragisch). Aber aufpassen, dass es nicht zu feucht wird. Lieber nach dem Kneten etwas stehen lassen und warten, ob es wirklich noch Flüssigkeit braucht.

    Mit nassen Händen 5 Stück Knödel formen. Einige Tropfen Öl auf ein Stück Küchenrolle geben und damit den Boden des Varoma einfetten. Danach die Knödel hineinsetzen. Mit dem Varomadeckel verschließen.

    700g warmes Wasser in den Mixtopf füllen, zuerst den Mixtopfdeckel, danach den Varoma aufsetzen. Einstellen auf 25 Min./Varoma/Stufe 1.

    Garprobe: Vorsichtig mit einer Gabel in einen Knödel stechen. Flutscht sie ganz einfach wieder heraus und klebt nix dran, sind die Knödel perfekt.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich nehme Knödelbrot aus Dinkel, da es viel bekömmlicher ist und nicht so stark bläht wie vom Weizen-Knödelbrot. Die Knödel an sich sind ohnehin deftig genug tmrc_emoticons.;-)

Man kann natürlich auch altbackene Brötchen als Grundlage nehmen und diese 12 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Dann aber weniger Flüssigkeit (Milch) nehmen, sonst ist die Mischung zu nass.

Man kann auch 10 Stück Miniknödel formen und diese dann im Varoma + Einlegeboden dampfgaren. Die Garzeit verringert sich dann auf 20 Minuten.

Übriggebliebene Knödel lassen sich super einfrieren oder am nächsten Tag in dünnen Scheiben gebraten mit einem verquirlten Ei übergossen und durchgerührt zu dem österreichischen Gericht "Knödel mit Ei" verarbeiten tmrc_emoticons.;-)

Knödel passen zu Schwammerlsauce, Schweinsbraten, Sauerkraut und und und....

Immer perfekt dazu: eine große Schüssel grüner Salat!!

Ich mache sämtliche Knödel nur noch im Varoma, dadurch haben sie sich nicht mit Wasser vom Kochen vollgesoffen, sind super fluffig und extra flaumig! tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gaby2704:...

    Verfasst von Frau Trude am 29. August 2018 - 21:28.

    Gaby2704:

    Hallo liebe Gaby,

    ein häufiger Irrglaube, dass ein Ei zur Bindung notwendig sei tmrc_emoticons.;-)
    Schön durchgeknetet hält die Masse wunderbar ohne Ei.
    Du kannst natürlich eines dazugeben, wenn Du willst.
    Es funktioniert beides, versprochen! tmrc_emoticons.-)

    Lg,
    Frau Trude

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Frau Trude, ...

    Verfasst von Gaby2704 am 28. August 2018 - 09:17.

    Hallo Frau Trude,

    kommt da kein Ei rein, dass die Masse zusammenhält????

    Gruß - Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können