Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsebratlinge


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Stück

Teig

  • 100 g Möhren
  • 100 g Staudensellerie
  • 100 g Kartoffeln
  • 6 EL Paniermehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zweig Petersilie mit Stiel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Muskat
  • 30 g Parmesan gerieben

Sonnenblumenöl zum anbraten

5

Zubereitung

  1. 1. Gemüse grob schneiden un in den Closed lid geben und für 20 sek./ Stufe 4 zerkleinern. 2. Alle weiteren Zutaten in den Closed lid geben und für 10 sek. Stufe 8 zu einem feinen Teig verarbeiten. Kleine Küchlein Formen und in Öl anbraten. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Leckere vegetarische Beilage 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe Möhren, Sellerie und

    Verfasst von Webberli am 7. April 2016 - 21:37.

    Habe Möhren, Sellerie und Lauch verwendet-  war schön würzig tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns gab es gestern deine

    Verfasst von 2048398270 am 14. Oktober 2015 - 15:28.

    Bei uns gab es gestern deine Gemüsebratlinge, geschmacklich sehr gut aber leider konnte ich die Bratlinge in der Pfanne nicht backen.

    Sie wurden nicht fest, also habe ich sie im Backofen bei 180°C   30 Min gebacken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Biff am 2. April 2015 - 10:29.

    Super lecker Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird die Woche gemacht. Bei

    Verfasst von herkimer am 20. Januar 2015 - 11:37.

    Wird die Woche gemacht. Bei uns wird es selbst gemachten Kräuterquark dazu geben. Lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man kann auch natürlich auch

    Verfasst von Grazia87 am 19. Januar 2015 - 22:16.

    Man kann auch natürlich auch andere Gemüsesorten benutzen wie z.b. Auberginen und Zucchini sind auch super lecker !!!! liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo ich ich esse dazu Reis

    Verfasst von Grazia87 am 19. Januar 2015 - 22:10.

    hallo ich ich esse dazu Reis mit Sauce

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das hört sich sehr lecker an

    Verfasst von aufgehende Sonne am 19. Januar 2015 - 16:17.

    das hört sich sehr lecker an .

    Funktioniert das auch mit anderem Gemüse?

    Sellerie ist nicht so mein Fall.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Ein Herzerl lass ich

    Verfasst von mumof3 am 19. Januar 2015 - 16:10.

    Hallo,

    Ein Herzerl lass ich gleich da, wird probiert und dann bewertet. Was machst du dazu?

    Fleischlos?

     

    Lgmumof3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können