3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsefrikadellen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g gemischtes Gemüse, (z.B. Zucchini, Paprika, Möhren, Sellerie)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 250 g Gemüsebrühe
  • 1-2 EL 8 Kräuter ( TK)
  • 2 Eier
  • 2 EL Haferflocken
  • 6
    6min
    Zubereitung 6min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1.  

     

     

    1.       Das Gemüse in den Thermomix geben und 5 Sekunden auf Stufe 5.

    2.       Danach 250 ml Gemüsebrühe dazugeben und 4 Min. auf 100 Grad, damit das Gemüse bissfest ist.

    3.       Anschließend das Gemüse von der Flüssigkeit trennen.

    4.        Das Gemüse in eine Schüssel geben und  mit den TK Kräutern vermischen.

    5.       Sobald das Gemüse abgekühlt ist kommen die Eier und Haferflocken dabei. Jetzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    6.       Aus der Gemüsemasse mit bemehlten Händen Frikadellen formen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten in der Pfanne braten, dabei mehrmals wenden.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 

Die Garflüssigkeit habe ich aufgehoben und für Kartoffel genutzt.

Dazu schmeckt ein selbstgemachter Kräuterquark


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • In Aufwand, Konsistenz und Geschmack leider nicht...

    Verfasst von Thurger am 16. April 2017 - 13:33.

    In Aufwand, Konsistenz und Geschmack leider nicht überzeugend

    Die Gemüsenfrikadellen sind sicher eine gesunde Alternative. Die Masse war aber zu flüssig. die Frikadellen fielen auseinander. Und zuletzt war es geschmacklich leider nicht überzeugend.
    Nur gesund reicht eben auch nicht.
    Trotzdem gibt es 3 Punkte. Der gesundheitliche Aspekt zählt auch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfache Zubereitung und leckeres Ergebnis.

    Verfasst von MiaHamara am 30. Januar 2017 - 06:24.

    Einfache Zubereitung und leckeres Ergebnis.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt für Veggies. Da kann mach so ne Art...

    Verfasst von Giftnudl am 22. Januar 2017 - 12:11.

    Perfekt für Veggies. Da kann mach so ne Art Auflauf draus machen und mit Käse überbacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Britta-84...

    Verfasst von sumpfdotterblume am 10. November 2016 - 19:36.

    Hallo Britta-84

    sogar den Kindern hat es geschmeckt Smile(habe nur etwas Mehl und Semmelbrösel hinzugefügt) danke für's Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut geworden, allerdings

    Verfasst von Riana am 9. August 2016 - 22:14.

    Sehr gut geworden, allerdings gab auch ich bissl Mehr und mehr Haferflocken unterhoben,  da Masse zu flüssig War. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept gestern

    Verfasst von Bella 67 am 24. Juni 2016 - 16:15.

    Habe das Rezept gestern gemacht, wirklich sehr lecker 

    vielen Dank fürs Einstellen

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einen schnellen und gesundes

    Verfasst von boefsalat am 27. April 2016 - 14:49.

    [[wysiwyg_imageupload:23635:]][[wysiwyg_imageupload:23634:]]

    Hallo,

    Die Idee ist super mal was anderes als die Fleischküchlein Big Smile

    Aber ich hab viel mehr Haferflocken rein und die waren trotzdem ziemlich zerbrechlich. Geschmacklich aber  4 Sterne. Beim nächsten mal werde ich, wie die anderen auch,bisschen Paniermehl oder Mehl dazugeben. Hab sie mit Reis gegessen und mit frisch geriebenen Parmesan verfeinert. (Wie auf dem Bild tmrc_emoticons.)).

    Ich werde sie öfters machen,geht echt schnell,sind gesund und schmecken echt gut. Aber die Angabe der Portionen.?...Sind ja keine 4! Höchsten 2,also bei 2 gut Essener Erwachsene. Aber trotzdem gute Idee. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach himmlisch, wenn es

    Verfasst von Himbeerklarinette am 16. April 2016 - 01:15.

    Einfach himmlisch, wenn es bei uns Burger gibt. Danke für dieses schnelle und doch so leckere Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder gerne auf dem

    Verfasst von sandmaennchen43 am 17. März 2016 - 19:03.

    Immer wieder gerne auf dem Esstisch gesehen, passend dazu den Poreedip und Kartoffeln tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte Möhren und

    Verfasst von VerCas am 8. März 2016 - 16:15.

    Ich hatte Möhren und Zucchini. Zusätzlich habe ich Gouda hinzugefügt und auch wesentlich mehr Haferflocken. Dann waren sie super lecker. Ich habe aber auch eher Puffer drauß gemacht. Einfach mit einem Löffel in die Pfanne und etwas platt gedrückt.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein super Rezept -

    Verfasst von Giskli am 5. März 2016 - 19:14.

    Das ist ein super Rezept - ich hab noch etwas Käse dazu - es hat sehr gut geschmeckt ! tmrc_emoticons.8) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War lecker. LG 

    Verfasst von Enterprise16 am 3. März 2016 - 13:47.

    War lecker.

    LG 

    Enterprise16

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee! ich musste aber

    Verfasst von Hera73 am 23. Februar 2016 - 20:53.

    Tolle Idee!

    ich musste aber deutlich mehr Haferflocken (+Semmelbrösel und Mehl) dazu geben und konnte immer noch nichts formen.. War aber kein Problem, habe es mit einem Löffel in die Pfanne gegeben. 

    Dazu gab es KartofFeld und Kräuterquark wie empfohlen - super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich gut und die

    Verfasst von CaJue am 22. Februar 2016 - 21:10.

    Geschmacklich gut und die Konsistenz war auch ok, wobei ich mit Paniermehl nachgeholfen habe. 

    Was mich aber viel mehr wundert sind die Mengenangaben. Im Rezept steht für 4 Portionen. Ich habe knapp das doppelte Rezept gemacht, da es mir schon so wenig vorkam. Wir sind 2 Erwachsene (Normalesser) und 2 Kinder (Spatzenesser) und wir sind alle nicht satt geworden. Da als Anmerkung dabei steht, dass Kräuterquark  dazu schmeckt, haben wir den auch dazu gegessen und ich in von einer Hauptmahlzeit ausgegangen.

    Als Beilage ok, als Hauptmahlzeit deutlich zu wenig. Da fehlt die Sättigungsbeilage!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ok - die Konsistenz musste

    Verfasst von Kimsy am 21. Februar 2016 - 20:45.

    Ok - die Konsistenz musste ein wenig angepasst werden , damit sie nicht zu flüssig sind - geschmacklich aber top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von der  Zubereitung geht es

    Verfasst von AleyOla am 16. Februar 2016 - 19:20.

    Von der  Zubereitung geht es schnell, habe zu der Masse noch zusätzlich Paniermehl untergemischt und ruhen lassen. Vom Geschmack her, hat es mich jetzt nicht zu 100 % begeistert, aber Geschmäcker sind verschieden und die Sternenvergabe sollen jetzt nicht darunter leiden. 

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig Lecker.... Habe sie

    Verfasst von conny0981 am 14. Februar 2016 - 10:18.

    Richtig Lecker....

    Habe sie vor einigen Tagen zum Kinder-Karnevals-Buffet gemacht! 

    Habe  noch Mais und Rote Paprika und Lauch mit rein getan und cous-cous so 4-6 EL aufs doppelte Rezept! 

    Nächstes mal werde ich noch was Käse mit einarbeiten und dann mit Kartoffeln und Quark zum mittag servieren!

    Bei mir waren sie super zu formen,nachdem ich die Masse ne viertel Std.  hab ziehen lassen! Dazu gab es Selbstgemachten Kräuterquark....mmhh 

    Danke fürs einstellen! 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird es definitiv nicht mehr

    Verfasst von Fine1980 am 11. Februar 2016 - 21:21.

    Wird es definitiv nicht mehr geben tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Frikadellen gestern

    Verfasst von Ilona2409 am 11. Februar 2016 - 15:20.

    Habe die Frikadellen gestern probiert, leider waren sie sehr, sehr flüssig, auch nach dem Abseihen der Gemüsebrühe waren sie nicht wirklich zu einer brauchbaren Frikadelle zu formen. Habe schlussendlich noch Paniermehl untergemischt, damit ich ein einigermaßen brauchbares Ergebnis zusammenbekommen habe. Weiß nicht, was ich da falsch gemacht habe. Habe Karotten, Lauch, Kohlrabi, Zucchini und roten Paprika verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker,schnell

    Verfasst von 19Thermofixi82 am 7. Februar 2016 - 10:57.

    Mega lecker,schnell zubereitet!

    Liebe Grüße


    19Thermofixi82

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Hab noch Mehl

    Verfasst von herzchenwaffel am 5. Februar 2016 - 10:37.

    Sehr lecker Hab noch Mehl hinzugemischt , damit es besser zusammen hielt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von herzchenwaffel am 5. Februar 2016 - 10:36.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich gestern gemacht. Da

    Verfasst von Katalina am 3. Februar 2016 - 15:03.

    Habe ich gestern gemacht. Da wir low carb bevorzugen, habe ich die Haferflocken mit Weizenkleie ersetzt und die Gemüsemasse mir Kräutersalz gewürzt. Super lecker und mit der entsprechenden Menge an Haferkleie fallen sie auch nicht auseinander Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept -

    Verfasst von Diegodrachenzahn am 3. Februar 2016 - 14:19.

    Vielen Dank für das Rezept - ich fand es sehr lecker! Habe als vegane Variante statt der Eier 1EL Tomatenmark und 1EL Sojamehl und  für die Konsistenz etwas Paniermehl zugegeben. Als Gemüse habe ich Zucchini, Sellerie, Champignons und eine Dose Mexiko Mix mit Mais und Erbsen genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker. Habe auch

    Verfasst von Thermo24 am 2. Februar 2016 - 17:49.

    War sehr lecker. Habe auch mit Paniermehl angedickt, Konsistenz war perfekt.

    Habe Karotten, Paprika, Frühlingszwiebel und Staudensellerie genommen und noch etwas geriebenen Käse dazu. Mit einem Dip ein super leckeres Mittagessen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute war meine Premiere für

    Verfasst von schneegans73 am 2. Februar 2016 - 17:20.

    Heute war meine Premiere für Gemüsefrikadellen. Ich habe die doppelte Menge genommen und auf Grund der Konsistenz etwas mehr Haferflocken und japanisches Paniermehl. Geschmacklich absolut top. Wird es wieder geben.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker! habe gleich die

    Verfasst von hasepopase am 1. Februar 2016 - 22:10.

    super lecker!

    habe gleich die doppelte menge gemacht.

    die konsistenz hab ich mit haferflocken und paniermehl angepasst.

    sehr lecker volle punkzahl!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo hab die frikadellen

    Verfasst von Vibi am 31. Januar 2016 - 21:37.

    Hallo

    hab die frikadellen gemacht ist eine super Alternative zu normalen frikadellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, welcher Sellerie ist

    Verfasst von Wolkenherz am 30. Januar 2016 - 23:58.

    Hallo,

    welcher Sellerie ist gemeint: Knollensellerie oder Stangensellerie? Oder ist das egal?

    Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir gibt es 5 Sterne! Hat

    Verfasst von Barney86 am 29. Januar 2016 - 20:37.

    Von mir gibt es 5 Sterne! Hat sehr sehr lecker geschmeckt! Anstelle von 2 EL Haferflocken habe ich 3 genommen, dann hat das auch mit dem zusammenhatenl besser geklappt! Die Gemüsefrikadellen sahen auch tatsächlich wie Frikadellen aus☺️ Dazu gab es selbstgemachter Knobi-Quark

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Frikadellen haben uns gut

    Verfasst von andrafd am 27. Januar 2016 - 20:46.

    Die Frikadellen haben uns gut geschmeckt. Allerdings haben wir den Zitronensaft weg gelassen und kräftig Paniermehl dazugegeben, damit man auch Frikadellen braten konnte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, jedoch eine bröselige

    Verfasst von chrisander am 27. Januar 2016 - 20:22.

    Lecker, jedoch eine bröselige Angelegenheit. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Idee

    Verfasst von Luxus-Schnaeppchen am 27. Januar 2016 - 19:41.

    Die Idee der Gemüsefrikadellen ist klasse, vom Geschmack her jedoch für uns zu wenig.Deshalb nur 4 Sterne.

    Ich habe Karotten, Fenchel, Sellerie und Kohlrabi genommen, das hatte ich noch... von der Konsistenz her ging es. Ich habe das Gemüse 2 x 4 Minuten gedämpft, damit die Karotten nicht noch hart sind.

    Ich habe sie dann mit Speck und geriebenem Käse gemischt und in mit Juffablättern ausgelegt Förmchen gesetzt.... war ok, das nächste Mal brauche ich dann aber noch eine Soße mit ordentlich Pepp dazu.

    Hatte ich heute aber nicht tmrc_emoticons.-(.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit den Gemüsefrikadellen

    Verfasst von Schiepmaps am 27. Januar 2016 - 08:33.

    Mit den Gemüsefrikadellen ware ich irgendwie auf Kriegsfuss. Die Konsistenz passte nicht und die Frikadellen zerflossen mir. Vielleicht waren aber auch die Eier zu groß

     

    Ich werd es bestimmt noch einmal probieren, denn geschmacklich konnten sie überzeugen

     

    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept heute sofort

    Verfasst von Rapunzel204 am 27. Januar 2016 - 08:31.

    Habe das Rezept heute sofort ausprobiert in zwei Varianten. Einmal so wie beschrieben und einmal mit Senf, Paniermehl und geriebenen Käse gewürzt. Die Frikadellen wie beschrieben blieben leider alle auf den Tellern liegen. Zudem waren sie bedingt durch die Konsistenz extrem schwierig zu machen. Die zweite Variation wurde zwar gegessen, Begeisterung sieht allerdings anders aus. Bei uns ist das Gericht leider durchgefallen. Sorry.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich werde die morgen mal

    Verfasst von bigie76 am 26. Januar 2016 - 23:41.

    Ich werde die morgen mal testen und in einer muffin Form im Backofen "braten".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider nicht wirklich

    Verfasst von Roemerei am 26. Januar 2016 - 23:10.

    Leider nicht wirklich empfehlenswert... Die Konsistenz ist mangelhaft. 

    Es wird ein einziger pampiger Mus beim Wenden. Schade. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die "Frikadellen" heute

    Verfasst von Zahnie81 am 26. Januar 2016 - 20:53.

    Hab die "Frikadellen" heute Mittag gemacht. Allerdings sind es bei mir auch Puffer geworden, denn sie fallen doch ganz schön auseinander. Habe auch schon 3 EL Paniermehl dazugetan, ber das hat auch noch nicht gereicht. Geschmacklich waren sie aber gut, selbst mein Mann mochte sie und der ist mäkelig! tmrc_emoticons.;)  Für die Kinder war es nix, aber die werden auf jeden Fall nochmal gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Wir lieben es.

    Verfasst von Lalu2015 am 26. Januar 2016 - 19:20.

    Tolles Rezept. Wir lieben es. Gibt es morgen bereits das 2. Mal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Vielleicht soltest du

    Verfasst von flottebiene6971 am 26. Januar 2016 - 18:59.

    Hallo.

    Vielleicht soltest du das Rezept abändern. Habe es ausprobiert ohne vorher die

    Kommentare zu lesen. Hat leider nicht funktioniert. tmrc_emoticons.(

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich was übersehen? Was

    Verfasst von AchNic am 26. Januar 2016 - 18:47.

    Hab ich was übersehen? Was passiert mit dem Zitronensaft? Danke schonmal für die Info.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir auch 5*!  Super

    Verfasst von calphac am 26. Januar 2016 - 15:34.

    Von mir auch 5*! 

    Super einfach und super lecker! Habe die komplette Flüssigkeit rausgedrückt, dann war auch die Konsistenz der Bäumchen perfekt. Aus der Flüssigkeit habe ich eine Nudelsuppe gemacht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei wieviel Grad?

    Verfasst von di-eos am 26. Januar 2016 - 10:38.

    Bei wieviel Grad?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker,  habe das

    Verfasst von elli0780 am 7. Dezember 2015 - 11:02.

    Sehr lecker, 

    habe das doppelte Rezept gemacht. Erschien mir zu wenig für gute Esser. 

    Habe noch Senf dazu gegeben und gut gewürzt, der Geschmack war dann echt super. 

    Der Teig war mir erst zu flüssig, Paniermehl dazu und es ging echt Klasse. Man muss die Frikadellen gut flach drücken beim Braten, dann sind sie hervorragend braun von allen Seiten. 

    Ein schönes Rezept! Wird es bei uns wieder geben. 

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wirklich prima. Die

    Verfasst von Orgony am 24. September 2015 - 15:31.

    Schmeckt wirklich prima. Die Konsistenz - naja, es sind halt Gemüsepuffer geworden tmrc_emoticons.;) Aber nichtsdestotrotz von mir 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere Beilage! Musste

    Verfasst von Schoki9 am 30. August 2015 - 10:49.

    Leckere Beilage! Musste allerdings auch stärker würzen. Auch mein Teig war zu flüssig, habe alles in eine Auflaufform gegeben und 30 min. gebacken,spart auch gleich noch Kalorien  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehrlecker!  

    Verfasst von Merlin79 am 19. August 2015 - 11:17.

    sehrlecker!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmack super lecker aber

    Verfasst von nisifisi am 31. Juli 2015 - 21:36.

    Geschmack super lecker aber die Konsistenz...habe alles entnervt in die Pfanne gekippt und ähnlich wie Rührei gebraten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • erstaunlich lecker!!!   Ich

    Verfasst von michigan am 11. Juni 2015 - 20:54.

    erstaunlich lecker!!!

     

    Ich dachte, die Frikadellen schmecken "gesund". Bin positiv überrascht. Sie sind RICHTIG lecker! Meine Kinder (3 und 4 Jahre) essen sie, obwohl da so viel Gemüse drin ist. Ich hab Puffer draus gemacht, geht schneller und die Konsistenz hat besser gepasst. Als Hauptspeise für 4 Personen aber viel zu wenig. Habe die doppelte Portion gemacht. Gabs mit selbstgemachtem Kräuterquark. Wirklich lecker und gesund! Wird es definitiv öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey! Die Frikadellen sind

    Verfasst von tillmdi2111 am 5. Mai 2015 - 20:20.

    Hey!

    Die Frikadellen sind superlecker! Habe zwar auch ordentlich Semmelbrösel dazugeben müssen, aber das hat sich doch sehr gelohnt!!! Besonders gut haben sie meinem Sohn geschmeckt!

    Danke für's Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •