Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsegratin


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 300 g Fenchel
  • 200 g Möhren
  • 200 g Zucchini
  • 100 g Zwiebeln
  • 200 g Blumenkohlröschen

Für die Würzmischung

  • 1 ½ Brötchen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Rosmarin
  • 5 Salbeiblätter
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz, nach Belieben

Für die Sauce

  • 200 g Gouda, in grobe Stücke geschnitten
  • 1 Ei
  • 200 ml Sahne
  • Salz, nach Belieben
  • Pfeffer, nach Belieben
5

Zubereitung

  1. 1. Trockene Brötchen in Stücke brechen und mit der Knoblauchzehe, Rosmarin, Salbei, Petersilie und Salz in den Mixtopf geben, 30 Sek./ Stufe Turbo. Die Würzmischung in einer Schüssel beiseite stellen. 2. Das Gemüse in dünne Scheiben schneiden und in den VAROMA® legen. 3. 1 l Wasser in den Mixtopf geben, VAROMA® aufsetzen, 30-35 Min./ Varoma/ Stufe 1. 4. Nach dem Garen das Gemüse in eine Auflaufform umfüllen. 5. In den geleerten Mixtopf Gouda, Ei, Sahne und Salz und Pfeffer geben und 15 Sek. / Stufe 4 mixen. 6. Die Sauce über das Gemüse und darüber die Würzmischung geben und das Ganze bei 200 °C im Backofen 15 Minuten überbacken und sofort servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker! Muss unbedingt bald wieder auf...

    Verfasst von Martina Hof am 11. November 2017 - 18:21.

    Sehr sehr lecker! Muss unbedingt bald wieder auf den Tisch!!!
    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, dafür gibt es 5

    Verfasst von Spargeltarzan am 9. Juli 2015 - 22:13.

    Sehr lecker, dafür gibt es 5 Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Gratin hat uns

    Verfasst von Niesi am 18. Februar 2015 - 14:35.

    Dieses Gratin hat uns außerordentlich gut geschmeckt!! Hab's mit Kartoffelscheiben im Garkörbchen, Brokkoli im Varoma unten, Karotten oben gemacht, zusätzlich noch braune Champignons und Frühlingszwiebel in Scheiben ohne Vorkochen dazu! Weil wir's Gemüse knackig mögen habe ich die Varomazeit auf 15 Minuten verkürzt und dann noch einmal 15 Minuten überbacken - hat super funktioniert! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Sabine789 am 8. April 2013 - 19:15.

    tmrc_emoticons.) Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schau mal hier ist das Rezept

    Verfasst von klappan am 1. August 2010 - 22:01.

    Schau mal hier ist das Rezept für den TM 31:

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/2449/gemuesegratin.html

    Ich habe es nicht genau verglichen, aber ich glaube, es kommt so hin.

    tmrc_emoticons.;)

     

     

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • TM31

    Verfasst von gagg am 1. August 2010 - 21:56.

    Hallo!

    Ich habe einen TM31 und wollte das Gemüsegratin machen, weil es sich so lecker anhört. Gelten da die gleichen Zeiten und Temperaturen?

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß

    gagg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was für ein Gemüseauflauf.

    Verfasst von Heimchen am 8. März 2010 - 17:56.

    tmrc_emoticons.;) Was für ein Gemüseauflauf. Wir hatten ihn allein als Hauptgericht. Macht sich sicherlich auch  gut zu Schnitzel oder Ähnlichem. Gemüse kam rein, was gerade daheim war.


    Brokkoli, Blumenkohl und Möhren! War sehr, sehr lecker !


    Wirds wohl öfter geben bei uns!


    Danke für diese tolle Rezeptentwicklung!


     


     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können