3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Herzogin Kartoffeln - Pommes Duchesse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Herzogin Kartoffeln - Pommes Duchesse

  • 700 g Kartoffeln, fest kochend, geschält
  • 60 g Butter oder Margarine
  • 2 Stück Eier
  • 2 Stück Eigelb
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Salzkartoffeln
  1. Die geschälten Kartoffeln in Stücke zu ca. 3 cm schneiden, ins Garkörbchen auf 700 g einwiegen.

    300 g Wasser in den Closed lid geben

    Zugedeckt mit Messbecker 25 Min Varoma auf Stufe 2 garen
  2. Teig zubereiten
  3. Schmetterling in den Closed lid geben.

    Die garen Kartoffeln in den leeren Closed lid geben, 30 g Butter/Margarine dazuwiegen, Salz und Muskat beigeben

    Mit Mixtopfdeckel auf Stufe 3 einstellen, 2 - 3 Min. Während die Kartoffeln pürirert werden, die 2 Eier und 2 Eigelb zugeben.
  4. Die Krocketten formen
  5. Nun den Backofen auf 230 Grad vorheizen. In einem hitzebeständigen Schälchen 30 g Butter/Margarine im Ofen ca. 5 Min schmelzen.

    Eine Sterntülle in den Spritzsack geben, diesen in einen Becher stellen, den Spritzsack oben über den Becher ziehen

    Nun den Teig mitels Spatel einfüllen

    Backblech mit Backpapier belegen, darauf mit dem Spritzsack die Krocketten nebeneinander Kreisförmig aufspritzen
  6. Backen
  7. Die geschmolzene Butter/Margarine auf die Krocketten pinseln

    Bei 230 Grad in der Ofenmitte 20 - 25 Min. goldbraun backen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Weitere Hilfsmittel: Spritzsack mit Strentülle

Backblech


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kann man die nach dem aufspritzen noch ein paar...

    Verfasst von doffin am 9. November 2017 - 10:53.

    Kann man die nach dem aufspritzen noch ein paar Stunden stehen lassen, bevor man sie bäckt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Göttlich :love:

    Verfasst von Colchen82 am 23. Juli 2017 - 18:51.

    Göttlich Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind total super

    Verfasst von Jessii93 am 17. April 2017 - 13:27.

    Sind total super tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 2kochhilfe6 hat geschrieben:...

    Verfasst von shalom74 am 9. Februar 2017 - 15:27.

    2kochhilfe6 hat geschrieben:
    Meinst du wirklich passieren oder pürieren?

    LG


    Ja, eigentlich ist es eher pürieren. Hab dies vorher mit dem Passevite gemacht. Danke für den Hinweis.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingen toll.... werd ich mal austesten....

    Verfasst von Jagga am 6. Februar 2017 - 13:41.

    Klingen toll.... werd ich mal austesten.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meinst du wirklich passieren oder pürieren?...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 5. Februar 2017 - 07:32.

    Meinst du wirklich passieren oder pürieren?

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können