3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hüttenknödel mit Zwiebelsosse


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Knödel

  • 500 Gramm altbackene Brötchen
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 20 Gramm Petersilie, abgezupft
  • 25 Gramm Butter
  • 300 Gramm Milch
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Muskat
  • 125 Gramm Bergkäse, fein gewürfelt
  • 75 Gramm Speckwürfel
  • 450 Gramm Wasser, heiß

Soße

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2 Esslöffel Röstzwiebeln
  • 25 Gramm Butter
  • 200 Gramm Garflüssigkeit
  • 200 Gramm Sahne
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 1 Messerspitze Muskat
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 20 Gramm Petersilie, TK
5

Zubereitung

    Knödel
  1. Das Knödelbrot in eine große Schüssel geben.

    Die Zwiebel und die Petersilie in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Butter und Milch zugeben und 3 Min./70°C/ Stufe 1 erwärmen.

    Jetzt die Eier und die Gewürze zugeben und für 10 Sek./Stufe 3 vermengen.

    Die Mischung aus dem Mixtopf mit dem Käse und dem Speck zu dem Knödelbrot in die Schüssel geben. Alles gut verkeneten. Auch wenn die Flüssigkeit zu wenig erscheint. Einfach solange kneten bis eine schöne Knödelmasse entsteht.

    Mixtopf spülen.

    Aus der Knödelmasse ca. 40 kleine Knödel formen (meine Maßeinheit ist mein geliebter Eisportionierer), diese im Varoma und auf dem Einlegeboden verteilen.

    Wasser in den Mixtopf geben. Den Varoma aufsetzen und das Ganze 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  2. Sosse
  3. Nach Ende der Garzeit Varoma warm halten.

    Mixtopf leeren und dabei 200 Gramm der Garflüssigkeit auffangen.

    Zwiebeln und Röstzwiebeln in Mixtopf geben und für 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Butter zugeben, 3 Min./100°C/Stufe 1 dünsten.

    Restliche Zutaten plus 200 g Garflüssigkeit zugeben 5 Min./80°C/Counter-clockwise operation/Stufe 2,5 erhitzen.

    Guten Appetit !!!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Knödel können nach dem Formen (roh) eingefroren werden.

Die Knödel passen auch hervorragend zu Schweinebraten.

Das Grundrezept stammt aus einem Mixgenuss Buch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker...

    Verfasst von adriela am 26. August 2020 - 20:14.

    sehr lecker
    Ich habe die Ehre der ersten Bewertung, und ich freue mich, daß die so gut ausfällt.
    Die Klöße (mit der Soße) schmecken superlecker! Da braucht man nichts dazu außer einem grünen Salat.
    Die Reihenfolge habe ich aber etwas verändert:
    Ich habe erst die altbackenen Weckle im Mixtopf zerkleinert und umgefüllt, dann habe ich den Käse zerkleinert und umgefüllt, dann erst habe ich mit dem Rezept, so wie es beschrieben ist, begonnen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können