3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelbrei ... aus 1 mach 5 ...


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • ... hmmh ... leckerer und leichter denn je ...
  • 900 g Kartoffeln, in Stücken
  • 380 g Milch
  • 60 g Butter
  • 1/4 TL Salz
  • Muskat
  • Weitere Zutaten siehe Variationsmöglichkeiten
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 20 Min. 100 ° Grad Stufe 2 garen.


    Anschließend nach Belieben 5-8 Sek. Stufe 3 (eventuell mit Hilfe des Spatels) locker aufschlagen.


    ... und hier 5 Variationsmöglichkeiten für optimalen Püreegenuss:


    Kräftig: Zwiebel-Püree


    Zu Beginn 3 rote Zwiebeln schälen und 3 Sek. Stufe 5 zerkleinern, anschließend mit 20 g Butter (oder 20 g Weinessig - sehr pikant) 3 Min. 100 ° Grad Stufe 1 andünsten.


    Köstlich zu Rind- oder Lammfleisch


    Würzig: Pesto-Püree


    Zu Beginn 60 g Pinienkerne 2 Min. 100 ° Grad Stufe 1 rösten, umfüllen, das Püree herstellen und dann 2 EL Posto und die Pinienkerne unterheben. Mit Kräuterblättchen (z.B. Salbei, Petersilie oder Basilikum) garnieren.


    Diese italienisch angehauchte Variante passt toll zu Fisch, hellem Fleisch und Gemüsegerichten.


    Aromatisch:  Kaviar-Dill-Püree


    Kartoffelpüree mit 1 EL geriebenem Meerrettich aus dem Glas abscmecken. Dill und 1 EL Forellenkaviar unterheben, Mit Dillfähnchen garnieren.


    Schmeckt zu allen Gerichten mit Meerestieren.


    Pikant: Oliven-Rucola-Püree


    Zu Beginn 75 g paprikagefüllte grüne Oliven (aus dem Glans) zusammen mit 40 g Rauke 5 Sek. Stufe 5 fein hacken, umfüllen und zum Schluss zum unter das Püree heben. Einfacher noch: einfach schwarze Oliven zum Schluss zum Püree geben.


    Passt hervorragend zu Kurzgebratenem wie Steak oder Schnitzel, auch sehr lecker zu Geflügel.


    Erfrischend: Zitronen-Püree


    Die Schale je einer unbehandelten Zitrone und Limette dünn abschälen, ein paar Sekuknden auf Stufe 8 zerkleinern, umfüllen und zum Schluss mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer unter das Püree heben. Sie können mit Zitronenzesten garnieren.


    Ideal zu Fisch, Kalbfleisch sowie zu Geflügel.


    So einfach und edel kann Kartoffelpüree sein!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • total schnell und gut!...

    Verfasst von ulrike70 am 10. Oktober 2016 - 17:17.

    total schnell und gut!

    DANKE!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich koche nur noch dieses

    Verfasst von Ninjana am 20. August 2015 - 14:42.

    Ich koche nur noch dieses Pürree. Mache davon allerdings nur die Hälfte und es funktioniert auch wunderbar. Danke fürs einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt! 

    Verfasst von marcanja am 18. Dezember 2013 - 21:15.

    Perfekt!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut geniales Rezept -

    Verfasst von flower67 am 4. Dezember 2012 - 12:50.

    Absolut geniales Rezept - dafür gibt's von mir 5 Sterne!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen, habe gerade

    Verfasst von pferdezwockel am 8. November 2011 - 23:09.

    Hallo Zusammen,

    habe gerade den Kartoffelbrei ( 500g Kartoffeln und eine Karotte für die Farbe) mit Speck, Parmesankäse, etwas saurer Sahne und den Gewürzen Salz, Pfeffer und Muskat angereichert und bei Stufe 4 die Kartoffel Masse gerührt.

    Ergibt vom Geschmack eine Variante, die einzeln gegessen werden kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kartoffelsorte

    Verfasst von Gourmet.31 am 28. Oktober 2009 - 13:23.

    Hallo "faulesocke",


    damit  das Püree nicht zu "breiig" wird, verwende ich für meine Kartoffelbrei-Varianten jeweils eine "überwiegend festkochende" Sorte. Probieren Sie jedoch gerne Ihre Lieblingssorten aus. Nach dem Garen können Sie die Konsistenz Ihres Pürees nach Belieben variieren, jedoch sollten Sie Ihr Püree nicht zu lange rühren und auf keinen Fall zu hochtourig, damit es schön locker und nicht klebrig wird!


    Leckere Grüße


    Gourmet 31

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Daumen hoch !!!

    Verfasst von Kendo-Team am 21. Oktober 2009 - 22:33.

    echt feine Sache tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welche Kartoffelsorte ist

    Verfasst von faulesocke am 21. Oktober 2009 - 20:16.

    Welche Kartoffelsorte ist empfehlenswert?

    Susann Schmitz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gourmet 31

    Verfasst von aprilente am 21. Oktober 2009 - 20:13.

    Sie tragen ihren Namen ganz offensichtlich zurecht.... diese "Gourmet"- Varianten hören sich ganz fantastisch an. Vielen Dank fürs Einstellen.. abgespeichert sind sie und werden alle ausprobiert!!!!


    Herzliche Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können