3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbisspätzle lecker


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Mehl, Hokkaido, Wasser, Brühwürze

  • 350 g Hokkaido in Würfeln
  • 80 g Wasser
  • 550 g Mehl
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 4 Eier Gr L
  • 2 Prisen Muskatnuss gerieben
5

Zubereitung

  1. Die Hokkaidowürfel 5 Sek. / Stufe 5, dann das Wasser dazugeben 12 Min. / 90°C / Stufe 1 kochen. Dann 15 Sek. / Stufe 10 pürieren. Auf 50°C abkühlen lassen. Das Mehl, die Gemüsebrühe, die Eier sowie Muskat hinzufügen und 2 min.Dough mode bis der Teig Blasen wirft. Dann die Spätzle in kochendem Salzwasser garen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Mehl (400 Dinkel+100

    Verfasst von Webberli am 24. Februar 2016 - 21:35.

    Habe das Mehl (400 Dinkel+100 Weizen) zuvor selbst gemahlen 1 min / Stufe 10. Konnte es dann kaum abwarten, bis das Kürbispüree abgekühlt war. Im Endeffekt  Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker-mehr gibt es dazu

    Verfasst von Dragonlady1978 am 18. Oktober 2015 - 23:46.

    Mega lecker-mehr gibt es dazu nicht zu sagen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns gabs Rindersteaks und

    Verfasst von klarinette0 am 17. September 2015 - 19:14.

    Bei uns gabs Rindersteaks und Gemüse dazu.

    Auch als Kässpätzle gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich wirklich sehr

    Verfasst von byvi am 15. September 2015 - 22:27.

    Geschmacklich wirklich sehr sehr lecker. 

    Ich werde mir einige auf Reserve machen und einfrieren  tmrc_emoticons.)

     

    Aber der Teig war sehr zäh zum durch drücken. Hab die Reibe von Tuppa. 

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das klingt wirklich

    Verfasst von Anmiwo am 8. September 2015 - 14:36.

    Hallo,


    das klingt wirklich sehr lecker - einen Kürbis hätte ich zuhause. was passt den zu diesen Spätzle?


    VG


    Andrea


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können