3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachsrolle mit feiner Zitronennote


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

das brauchste:

  • 350g TK Spinat
  • 3 Eier
  • 200 g Frischkäse
  • 150-200 g Räucherlachs
  • 1/2 Bund Dill
  • 1/2 Zirone, davon Abrieb und 2-3 EL Saft
  • Salz, Pfeffer und Muskat
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    das machste:
  1. Den Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen.

    Den TK Spinat auftauen lassen und gut audrücken. Die Eier trennen, das Eiklar in einer anderen Schüssel steif aufschlagen. 

    Den Spinat, die Eigelbe und Salz, Pfeffer und Muskatnuss in den Closed lid geben und 10 sec/Stufe 8 pürieren.

    Den geschlagenen Eischnee mit dem Spatel unterheben. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech steichen.

    Nun für 10-15 min ( bitte Sichtkontakt halten ) in den vorgeheizten Ofen, mittlere Schiene stellen. Die Masse soll nur fest, nicht dunkel werden. Evtl.mal drauffassen, dann merkst du das schon!

  2. Wenn der Teig fertig gebacken ist, bitte auf ein Backpapier legen und auskühlen lassen. Wenn der Teig ganz abgekühlt ist, dann vorsichtig das Papier abziehen. Das geht nur, wenn der Teig erkaltet ist, sonst bleibt was hängen.

  3. Den Dill waschen, trocken schütteln und klein schneiden ( oder gleich getrockneten nehmen ). Die Zitrone (Bio!) halbieren, die Schale abreiben und in eine Schüssel geben ( ich nehme einfacherweise die vom Eischnee). Den Saft auspressen und zur Seite stellen. Den Frischkäse in die Schüssel zur Zitronenschale geben, 2-3 EL Saft dazu ( bei 3EL ist es ziemlich zitronig! ) und den Dill dazugeben.Alles mit einem Schneebesen verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

  4. Nun die Ceme auf den gebackenen Teig geben und den Lachs darauf verteilen.

  5. Den Teig zu einer Rolle formen, also einrollen. Mit Klarsichtfolie umwickeln und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. 

    Ich mach die Rolle (n) immer einen Tag vorher, damit sie schön durchziehen.

    Nach der Zeit im Kühlschrank zum Servieren in Rollen schneiden!

    Guten Appetit! 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstelle desTK Spinats kann auch frischer genommen werden, bitte vor dem Pürieren blanchieren und gut ausdrücken.

Anstelle des frischen Dills einfach getrockneten nehmen.

Du kannst die Zitrone auch ganz weglassen, schmeckt trotzdem lecker!

Dieses Rezept kommt von chefkoch.de und steht unter "Feine Räucherlachs-Rolle". Ich habe die schon häufiger gemacht, kam immer super an. Will ich euch nicht vorenthalten!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Delikatesse, das auch sehr dekorativ...

    Verfasst von krasawiza am 6. Februar 2017 - 10:46.

    Super lecker! Delikatesse, das auch sehr dekorativ aussieht. Super angekommen, alles weg gefuttertLol Danke sehr!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von Edyta16 am 16. Juli 2016 - 20:54.

    Lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Ich mache das mit TK-

    Verfasst von juvenila am 30. Dezember 2015 - 16:12.

    Hallo. Ich mache das mit TK- Blattspinat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Blattspinat oder Rahmspinat

    Verfasst von herschbach am 30. Dezember 2015 - 15:44.

    Blattspinat oder Rahmspinat ?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können