3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mutter´s Semmel Knödel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

10 alte Brötchen

  • 1/2 Liter Milch
  • 5 Stück Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Prise Muskat
  • Prise Pfeffer
  • Prise Salz
  • Bund Petersilie
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mutter´s Knödel
  1. Aus einem Landgasthof in Hohenlohe

     

  2. Die Brötchen in Scheiben schneiden

  3. Brötchen in eine Schüssel geben und in der Milch baden lassen ca. 20 min.

  4. Petersilie in den Mixtopf geben und ca. 7 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  5. Mit Milch vollgesogene Brötchen, Eier, 1/2 TL Salz, Pfeffer, Backpulver und Muskat zugeben.10 Sek./Stufe      vermischen.

  6. Topf mit Wasser und etwas Salz zum sieden bringen

  7. Mit feuchten Händen Knödel formen.

  8. Knödel sieden lassen (ca.20 min)

    Herausnehmen und servieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wichtig!!! immer 1 Probeknödel machen und sieden lassen

ist er zu fest = 1 Ei zur masse geben; ist er zu weich = etwas mehr Semmelbrösel zur Masse geben.

!nicht verändern lieber neue masse ansetzen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • das Rezept passt leider nicht mit den Mengen im...

    Verfasst von Monza5 am 3. Oktober 2017 - 17:16.

    das Rezept passt leider nicht mit den Mengen im Theromix, zum scluss hatte ch de ganze Küche gebraucht....Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich

    Verfasst von Ronja1975 am 2. April 2016 - 00:35.

    Freut mich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell und

    Verfasst von gulietta am 1. April 2016 - 19:44.

    Sehr lecker und schnell und einfach zu machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • alles super !!!

    Verfasst von Smb am 26. Dezember 2015 - 11:44.

    alles super !!! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich  

    Verfasst von Ronja1975 am 2. November 2015 - 09:20.

    Das freut mich

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Knödel sind sehr lecker

    Verfasst von Bujaba2006 am 1. November 2015 - 14:19.

    Die Knödel sind sehr lecker geworden, kann ich nur weiterempfehlen. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lisa2610, die Brötchen

    Verfasst von Ronja1975 am 24. April 2015 - 13:28.

    Hallo Lisa2610, die Brötchen saugen sich eben manchmal nicht ganz voll mit der Milch d.H.es bleibt etwas Milch übrig, die sollte mit in die Masse.

    Petersilie menge nach Geschmack ich nehme immer ne handvoll. Das habe ich nun im Rezept geändert tmrc_emoticons.;-) -danke-

    Paprikapulver? ich mach keines rein, gehört auch nicht in dieses Rezept. Kannst aber gerne machen und bescheid geben ob die dann noch leckerer werden tmrc_emoticons.;-)

    Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • juroschmi : Wenn Die Knödel

    Verfasst von Ronja1975 am 24. April 2015 - 13:25.

    juroschmi :

    Wenn Die Knödel oben schwimmen sind ca. 15 min rum dann noch 5 minuten sieden lassen

    und die Vorbereitungszeit sollte 30 min und die kochzeit wären dann 20 min. Ändere ich gleich mal, danke für den hinweis.

    Und Bakpulver ist eben dabei, ich hab sie schon oft gemacht, ich finde sie herrlich lecker. Smile

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hätte da auch

    Verfasst von Lisa2610 am 22. April 2015 - 14:35.

    Ich hätte da auch Fragen...

    Erst heißt es Brötchen in Scheiben schneiden und in der Milch baden, dann die zerkleineten Brötchen und die mit Milch eingeweichte in der restlichen Milch, aber welche zerkleinerte und welchen Rest Milch?

    Und bei Petersilie, wieviel kommt davon rein?

    Paprikapulver steht auch nicht in der Zutatenliste, und beim Backpulver habe ich auch Bedenken!

    tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hätte da ein paar Fragen: 1.

    Verfasst von juroschmi am 22. April 2015 - 11:47.

    Hätte da ein paar Fragen:

    1. Seit wann kommt in Semmelknödel Backpulver rein? 2. Zubereitungszeit 30 Stunden?, Kochzeit 20 Stunden? Irgendwas stimmt nicht. Siedezeit 5 Minuten - da sind die Knödel nie fertig. Meine brauchen ca. 20 Minuten. Ich glaube das Rezept sollte nochmals überarbeitet werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können