Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprika-Relish


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Glas/Gläser

Zutaten

  • 500 g Paprikaschoten bunt
  • 175 g Zwiebeln
  • 1 EL Salz
  • 80 g Zucker
  • 4 Spritzer Süßstoff
  • 150 g Kräuteressig u. weißer Balsamico
  • 1/2 gestr. TL Senf
  • 1/2 gestr. TL Paprikapulver
  • 1/2 gestr. TL Currypulver gelb
  • 1/2 gestr. TL Cyennepfeffer
  • 1 EL Mehl
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Paprika Relish
  1. Paprika und Zwiebel in groben Stücken in den Closed liden und 9 Sek/Stufe 4 zerkleinern. Dann die restlichen Zutaten der Reihe nach dazugeben bis auf das Mehl und 20 Min/Varoma/Stufe 1 garen.

    Als Spritzschutz Garkörbchen einsetzen.

    Anschließend das Mehl dazu geben und 4 Min/Varoma/ Stufe 1 einkochen lassen.

    dann noch heiß in Gläser füllen auf den Kopf stellen bis kalt ist fertig. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das gleiche kann auch mit Zuchini gemacht werden ist auch sehr lecker. Schmeckt ausgezeichnet zu gegrillten Fleisch oder nur zur Wurst.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • petratmanke für die Bewertung, das mit den Steren...

    Verfasst von Elfi-ru am 6. Oktober 2017 - 17:37.

    petratmtmrc_emoticons.Danke für die Bewertung, das mit den Steren klappt im Moment nicht.

                        Viele Grüße Elfi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell gemacht. Ich habe noch...

    Verfasst von petratm am 26. September 2017 - 17:33.

    Sehr lecker und schnell gemacht. Ich habe noch Zucchini und eine Chillischote mit rein.
    Aber ich kriege die Sterne nicht hin Sad

    5 STERNE!!!!!! SmileSmileSmileSmileSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fuumlr deine Sterne freut mich das es gut...

    Verfasst von Elfi-ru am 7. Juni 2017 - 16:17.

    Danke für deine Sterne, freut mich das es gut angekommen ist.

                        Viele Grüße Elfi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von SilviaAcker am 5. Juni 2017 - 21:24.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für deine Sterne...

    Verfasst von Elfi-ru am 5. November 2016 - 09:04.

    Danke für deine Sterne...

                        Viele Grüße Elfi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker zum Schitzel.....Sind fünf Sterne...

    Verfasst von kathy_kocht am 16. Oktober 2016 - 16:48.

    Sehr lecker zum Schitzel.....Sind fünf Sterne wertCooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, den Essig kannst du

    Verfasst von Elfi-ru am 25. August 2016 - 15:02.

    Hallo, den Essig kannst du nehmen wie du es gerne magst, ich nehme immer halb, halb.

    Du musst keinen Süßstoff nehmen , ich nehme diesen da ich Diabetis habe und mit Zucker sparen muss.

    Nimm dafür 130-150 gr. Zucker .

    Wenn es dir schmeckt würde ich mich über die Sterne sehr freuen.

                        Viele Grüße Elfi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geherzt und gespeichert  Ein

    Verfasst von Andreyana am 25. August 2016 - 11:48.

    Geherzt und gespeichert 

    Ein paar Fragen hab ich. Je 150 gr Essig oder 75gr plus 75 g?

    Ich bin kein Freund von Süßstoff,  soll ich dafür mehr Zucker nehmen?

    Danke im voraus 

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können