3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rajma- Masala, indisches rote Bohnen Curry


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

1 Zwiebel, geschält und geviertelt

  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 cm Ingwer geschält
  • 20 g Ghee, Butterschmalz oder Öl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 cm Zimtstange
  • 5 Cardamomkapseln, ganz
  • 1 Ds. gehackte Tomaten (400g)
  • 1 Tl. Kurkuma
  • 1 Tl. Salz
  • 1/2 Tl. Chilipulver
  • 2 Ds. rote Bohnen (á 400 g Füllgewicht = 225g inwage 0 ca. 500 g Gesamtgewicht für die Bohnen
  • 200 g Wasser
  • evtl. etwas Garam Masala zum Abschmecken
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel, Knoblauch und Ingwer bei St. 5 ca. 3 sec zerkleinern, umfüllen. 

    Closed lid mit Küchentuch kurz trockenwischen.

    Ghee/Butterschmalz oder Öl einwiegen und 3 Min/100°/St.1 erhitzen.

    Lorberblätter, Zimtstange und Cardamomkapseln hineingeben und 3 Min/100°/St.1 ohne MB brutzeln.

    Die Zwiebelmischung zugeben und noch mal 3 Min/100°/St.1 ohne MB andünsten.

    Die Tomaten  und restl. Gewürze zugeben und alles 4 Min/100°/St.1-2 schmoren, mit MB.

    Die abgetropften und mit Wasser abgespülten Bohnen, sowie das Wasser zugeben und alles 10 Min./100°/St.1 kochen.

    Zimtstange, Lorbeerblätter und Cardamomkapseln entfernen.

    Nach Wunsch noch mit etwas Garam Masala abschmecken. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eine einfache schnelle Beilage zu einem indischen Essen, auf jeden Fall sollte Brot (Naan oder Chapati) oder Reis dabei sein, da die Bohnen viel Soße zum Auftunken mitbringen.

Gilt als Daal Gericht, auch wenn es aus ganzen Bohnen gekocht wird.

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das durfte nicht fehlen. Sehr schmackhaft und...

    Verfasst von Rita Otto am 30. Juni 2017 - 10:03.

    Das durfte nicht fehlen. Sehr schmackhaft und schnell gemacht . Deine indischen Gerichte kommen super an bei meinen Gästen.
    Die Komplimente und Sterne hast du voll verdient. LG Rita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach lecker!!! Ich hab

    Verfasst von rihor70 am 23. Mai 2016 - 12:53.

    einfach lecker!!!

    Ich hab noch kleine Mangowürfel, Cashewnüsse und frischen Koriander drübergestreut! Gibts jetzt öfer!!!

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker  zusammen mit

    Verfasst von Wolfi69 am 30. März 2016 - 23:17.

    sehr lecker  tmrc_emoticons.) zusammen mit Naanbrot super lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • salsaela schrieb: Klingt sehr

    Verfasst von kedgeree am 29. Februar 2016 - 07:00.

    salsaela

    Klingt sehr lecker

     

    ist mit roten Bohnen Kidneybohnen gemeint? Danke

    Jupp!

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt sehr lecker   ist mit

    Verfasst von salsaela am 28. Februar 2016 - 22:14.

    Klingt sehr lecker

     

    ist mit roten Bohnen Kidneybohnen gemeint? Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So einfach, so schnell und

    Verfasst von Partynudel am 27. April 2015 - 16:43.

    So einfach, so schnell und sooo lecker und dazu vegan. Habe noch ein wenig Mango ganz klein geschnitten dazugegeben. Passt sehr gut dazu. Gibt es jetzt öfter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, schnell und

    Verfasst von Himpelchen und Pimpelchen am 21. Februar 2015 - 14:19.

    Super lecker, schnell und einfach zuzubereiten. Ich hab allerdings Zimtpulver und Cardamompulver genommen. Geht auch!

    vielen Dank fürs einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gerade für mich die

    Verfasst von LONI1943 am 12. Februar 2015 - 20:25.

    Ich habe gerade für mich die indische Küche entdeckt und bin von diesem Rezept begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oberlecker....

    Verfasst von momi_bs am 23. Januar 2015 - 19:02.

    Oberlecker.... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Essen, wir

    Verfasst von Mar-Ko88 am 28. Dezember 2014 - 19:24.

    Sehr leckeres Essen, wir haben etwas mehr nachgewürzt.Tolles indisches Gericht, dazu gab es Naan Bread. Tolle 5 Sterne Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe ich heute

    Verfasst von isaberu am 7. September 2014 - 01:39.

    Sehr lecker, habe ich heute mal ausprobiert. Habe dann noch etwas mehr Salz dazu und 2 TL Garam Masala. Ich bin aber auch ein grosser Gewürzefan. Dazu gab es Basmatireis. Mjam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, steht

    Verfasst von Moni1965 am 10. März 2014 - 19:00.

    Hört sich lecker an, steht auf meiner Kochliste tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können