Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotkohl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Äpfel
  • 750 g Rotkohl
  • 25 g Rapsöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 200 g Wasser
  • 20 g Rotwein
  • 35 g Essig
  • 2 Teelöffel Gelee, Himbeer oder Johannisbeere
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zunächst einmal die Zwiebel und den Apfel schälen, Apfel entkernen und beides in den Mixtopf tun. 4 Sek/ Stufe 5. Mit dem Spatel nach unten schieben. 

    Rotkohl in Streifen schneiden und in den Mixtopf. Öl dazu und 3 Min/Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1

    Jetzt alle weiteren Zutaten hinzufügen und 60Min/100/Counter-clockwise operation/Stufe 1

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Aufgrund Krankheit musste mein Mann an Weihnachten...

    Verfasst von Dina1712 am 29. Januar 2017 - 05:01.

    Aufgrund Krankheit musste mein Mann an Weihnachten den Rotkohl machen und er ist super gelungen und musste auch nicht nachgewürzt werden oder ähnliches. Und das ohne viel Kocherfahring. Ein sehr gutes rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rotkraut gab es bei uns zu Weihnachten. Bisher...

    Verfasst von xanja9 am 26. Dezember 2016 - 12:02.

    Das Rotkraut gab es bei uns zu Weihnachten. Bisher gab es das immer fertig aus dem Glas. Dieses Jahr wollte ich es unbedingt selbst probieren und habe mich für diese Rezept entschieden.


    Hat super geklappt. War gar nicht aufwendig. Und: es hat total gut geschmeckt.


    Es wir bei uns niemehr fertig gekauftes Rotkraut geben :smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grauenhaft....

    Verfasst von ReMaRei am 25. Dezember 2016 - 17:43.

    Grauenhaft.
    Der schlechteste Rotkohl, den wir jemals gegessen haben. Null Geschmack und eine fürchterliche Konsistenz. Haben probiert und dann alles entsorgt. Schade um die Zeit und das Geld. Können wir nicht empfehlen. :sad:
    Matze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sích gut an; werde ich...

    Verfasst von NaniW am 22. Dezember 2016 - 09:16.

    Das Rezept hört sích gut an; werde ich Heiligabend ausprobieren. Allerdings werde ich den Rotkohl im Thermomix "schneiden".

    Vorab ersteinmal ein ♥

    es gibt kein versalzenes Essen...
    das nennt man kreative Küche

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker

    Verfasst von maver62 am 21. Dezember 2016 - 19:44.

    Einfach lecker :smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr schnell und eifach ....

    Verfasst von Zauberdrachen2 am 18. Dezember 2016 - 20:06.

    sehr schnell und eifach ....:smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ...

    Verfasst von plenzi am 16. Dezember 2016 - 15:07.

    Super lecker :love:

    Das ist ein Traum, :smile: danke für das Rezept !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt einfach nur lecker.

    Verfasst von AHGW am 14. Dezember 2016 - 21:54.

    Schmeckt einfach nur lecker. :love:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von Vally2000 am 12. Dezember 2016 - 18:20.

    sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker... und noch leckerer am nächsten...

    Verfasst von ronja1994 am 11. Dezember 2016 - 14:09.

    Sehr lecker... und noch leckerer am nächsten Tag :wink:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Scmeckt wirklich richtig lecker.

    Verfasst von Steffi65 am 9. Dezember 2016 - 21:12.

    Scmeckt wirklich richtig lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns allen sehr gut geschmeckt,kann ich zum 1....

    Verfasst von Caro846 am 9. Dezember 2016 - 19:04.

    Hat uns allen sehr gut geschmeckt,kann ich zum 1. Weihnachtsfeiertag für meine Gäste zaubern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin gerade dabei, den Rotkohl zu kochen. Ich...

    Verfasst von Mamili am 9. Dezember 2016 - 16:35.

    Ich bin gerade dabei, den Rotkohl zu kochen. Ich hatte aber auch einen Kohl von ca. doppelter Menge. Nun hab ich den Mixtopf erstmal voll gemacht und nach den ersten Minuten hatte der sich etwas gesetzt. Dann alles aus dem Mixtopf, restlichen geschnittenen Kohl hinein und mit dem schon angegarten aufgefüllt.

    Die Menge von Apfel und Zwiebel hab ich von Anfang an schon verdoppelt, ebenso dann die ganzen anderen Zutaten.

    So passt auch die quasi doppelte Menge in den Topf und nun warte ich auf das Kochergebnis :)


    :bigsmile:wo bekommt man auch 750g Rotkohl (es sei denn man verwendet den Rest für andere Gerichte) :bigsmile:

    Lebe nicht um zu arbeiten - arbeite um zu Leben :party:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rotkohl schneiden?...

    Verfasst von Wivenhoe am 5. Dezember 2016 - 20:38.

    Rotkohl schneiden?
    Warum nicht im Thermi ? Dafür hat man den doch!:smile:
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab gerade das Rezept ausprobiert und der Rotkohl...

    Verfasst von Othilus1 am 5. Dezember 2016 - 17:25.

    Hab gerade das Rezept ausprobiert und der Rotkohl schmeckt richtig gut. Ich habe anstatt Rotwein etwas Apfelsaft genommen und das Wasser habe ich mit 1TL  Gemüsebrühe verfeinert. Echt lecker !!! :smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man auch wohl Apfelgelee hinzufügen...

    Verfasst von ich liebe kochen am 5. Dezember 2016 - 11:33.

    Kann man auch wohl Apfelgelee hinzufügen statt Himbeer oder Johannisbeer?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herrliches Rezept. ...

    Verfasst von Torchwood am 4. Dezember 2016 - 18:46.

    Herrliches Rezept. 
    Danke für das schöne Rezept. Wird es öfter geben bei uns. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept....

    Verfasst von Sonnemax am 17. September 2016 - 16:05.

    Danke für das tolle Rezept.

    Dies war mein 2.Versuch Rotkohl im TM zu kochen.

    Diesmal habe ich den Rotkohl per Hand geschnitten, dadurch wurde er nicht so zermatscht.

    Ich habe Apfelessig und selbstgemachtes Brombeergelee genommen. Die Idee mit dem Lorbeerblatt werde ich

    noch umsetzen, weil ich den Kohl immer einen Tag vorher koche, daß er dann noch durchziehen kann.



    sonnemax

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi zusammen,  wollte mich nun

    Verfasst von Jacey am 25. Dezember 2015 - 13:33.

    Hi zusammen, 

    wollte mich nun endlich auch mal an das Rezept machen, habe aber nur noch einen 2,5kg Kohl ergattert. Kann ich da die komplette Menge machen und einfrieren? (passt es platztechnisch im TM5?)

    Oder wie macht ihr das? 

    VG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns Schmeckt es super lecker,

    Verfasst von Jyle am 18. November 2015 - 07:28.

    Uns Schmeckt es super lecker, besser als wie die gekauften. Haben uns ne Portion eingefroren. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super gut!

    Verfasst von Ina1012 am 19. März 2015 - 18:05.

    Super gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker....selbst mein

    Verfasst von jochensbutterfly am 19. Februar 2015 - 15:28.

    Sehr lecker....selbst mein 17jähriger Sohn sagt, dass besser schmeckt als gekauftes

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe schon 2 Kohlköpfe auf

    Verfasst von dreastgt am 13. Februar 2015 - 15:13.

    Habe schon 2 Kohlköpfe auf diese Weise verarbeitet!

    Super Duper lecker!!

    Habe als Essig, selbstgemachten Dattelessig/Himbeeressig verwendet!

    Lässt sich auch super einfrieren und wieder auftauen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert und für

    Verfasst von alle drei am 4. Januar 2015 - 00:17.

    Heute ausprobiert und für richtig richtig gut befunden. :love:  Danke für's Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von retsch am 23. Dezember 2014 - 12:49.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Sterne

    Verfasst von Inwe am 21. Dezember 2014 - 17:08.

    Ich habe die Sterne vergessen. 5! :)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Ich habe das

    Verfasst von Inwe am 21. Dezember 2014 - 17:06.

    Super Rezept! Ich habe das erstmal Rotkohl selbst gekocht und bin begeistert. Echt lecker mit dem Zimt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, da kommt mir

    Verfasst von anja böttcher am 7. Dezember 2014 - 00:11.

    Super lecker, da kommt mir kein gekaufter mehr ins Haus :cooking_6:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker vielen Dank für

    Verfasst von MaHa81 am 29. November 2014 - 19:33.

    Sehr lecker vielen Dank für das tolle Rezept  :cooking_1:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, einfach und

    Verfasst von Mixblättchen am 28. November 2014 - 13:19.

    Sehr lecker, einfach und megaschnell. Habe mich extra angemeldet, um einen Kommentar abzugeben. Ich habe noch 2 Lorbeerblätter und eine Nelke zugefügt. Mein Gelee war ein Himbeer Johannesbeergelee. Auch ich habe Himbeeressig genommen. Das war die Probe für Heiligabend. Nun kann ich ganz beruhigt auf den 24.12. warten. DANKE!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz ganz tolles Rezept, wir

    Verfasst von Viola Bartsch am 25. November 2014 - 22:18.

    Ganz ganz tolles Rezept, wir waren alle begeistert. Ich habe 2 Boskop-Äpfel verwendet und Himbeeressig verwendet, ausserdem 3 Lorbeerblätter hinzugefügt. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und so einfach

    Verfasst von Schwiegerfreundin am 17. November 2014 - 17:23.

    Super lecker und so einfach mit dem Rotkraut aus dem eigenen Garten! Nur etwas zu fein geworden.

    Schwiegerfreundin :-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, hab nur noch 2

    Verfasst von Losstutos am 23. September 2014 - 20:32.

    Sehr lecker, hab nur noch 2 Lorbeerblätter hinzugefügt. Das fehlte mir noch. Trotzdem perfekt, Konsistenz, Farbe & Geschmack!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker

    Verfasst von Vonne3010 am 3. Juli 2014 - 10:33.

    lecker

    Gib jedem Tag die Chance, der Beste in Deinem Leben zu werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Thermomix läuft...riecht

    Verfasst von SuperSanni am 5. Mai 2014 - 20:21.

    Thermomix läuft...riecht phantastisch! 5*****

    Warum zur Marine gehen, wenn man Pirat sein kann!?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Ist super lecker

    Verfasst von Connylein am 28. März 2014 - 08:56.

     Ist super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt gut

    Verfasst von harzerwurst24 am 26. März 2014 - 12:49.

    schmeckt gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • zum einfrieren kommt es

    Verfasst von IrisRang am 29. Dezember 2013 - 21:54.

    ;) zum einfrieren kommt es nicht. Dieses Rezept habe ich zu Weihnachten alle 3 Tage machen müssen und es blieb nichts übrig.  Die Konsistenz und die Idee mit dem Zimt. Richtig gut.  :cooking_1: 

    Carpe Diem

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich danke dir! Schmeckt nach

    Verfasst von Saccharose am 29. Dezember 2013 - 21:35.

    Ich danke dir! Schmeckt nach dem einfrieren und wieder auftauen noch besser.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker. Sehr leicht

    Verfasst von IrisRang am 25. Dezember 2013 - 09:42.

    Richtig lecker. Sehr leicht zu zu bereiten und der Geschmack ist ein Traum

    Carpe Diem

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können