3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schneller Rohkostsalat mit Kohlrabi, Karotte, Paprika und Joghurtdressing


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Dressing

  • 1 Naturjoghurt, 150 Gramm
  • 1 EL Rapsöl
  • 1/2 EL Zitronensaft, Frisch gepresst
  • 1 TL Honig, Alternativ Agavendicksaft
  • 1/2 EL Kräutersalz, Selbstgemacht
  • 1/2 TL scharfer Senf

Rohkost

  • 1 Kohlrabi, Ca 200-300 Gramm
  • 1 Äpfel
  • 1/2 Paprika, Gelb
  • 1 Karotte
5

Zubereitung

  1. Gemüse und Obst waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Zusammen mit den Dressingzutaten in den Closed lid geben und 6 Sekunden / Stufe 4 vermischen.

    Wem das Gemüse noch zu grob ist, kann noch einmal auf Stufe 4 zerkleinern. Meine Salat auf dem Foto hatte ich 6 Sekunden und dann nochmal 3 Sekunden / Stufe 4.

    Der Salat kann sofort gegessen werden. Ich finde er schmeckt am besten wenn er 2 Stunden im Kühlschrank ziehen kann.

    Guten Appetitt!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gerne kann auch mit dem Gemüse variiert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, das liest sich lecker. Aber ist so viel...

    Verfasst von Ina13 am 9. September 2016 - 10:36.

    Hallo, das liest sich lecker. Aber ist so viel Joghurt nötig? Ich glaube, ich werde beim Auprobieren experimentieren, ob auch die Hälfte oder 1/4 geht. tmrc_emoticons.;-)

    Aber ein Herzchen lasse ich gerne schon einmal da.
    Vielen Dank für die Anregung!

    LG Ina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können