3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Selleriepürree mit Parmesan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Zutaten

  • 50 g Parmesan, in Stücken
  • 250 g Knollensellerie, in Stücken
  • 250 g Milch
  • 100 g Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Sellerpiepürree
  1. Parmesanstücke 10 sec /Stufe 10 zerkleinern. Umfüllen.

    Selleriestücke, Milch und Sahne in den Mixtopf  geben und 30 min/100°/Stufe 2 kochen.

    10 sec/Stufe 8 pürrieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Parmesan mit Hilfe des Spatels unterheben.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Habe die Flüssigkeit um ca. 30%...

    Verfasst von midsommardav am 13. Januar 2017 - 16:44.

    Sehr lecker! Habe die Flüssigkeit um ca. 30% reduziert, etwas Muskat mit dazu gegeben, und vor dem finalen Pürieren noch frische Sellerieblätter hinzugegeben. Als "Spritzschutz" habe ich den Varoma verwendet und mit Brokkoli-Röschen gefüllt, diese sind auch bei 100 Grad (und nicht der Varoma-Stufe) in der angegebenen Zeit perfekt gegart.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich fanden wir das

    Verfasst von kathi69 am 14. Januar 2016 - 22:14.

    Geschmacklich fanden wir das Püree sehr lecker. Bei uns ist es nur etwas zu flüssig geworden. Ich habe das Rezept verdoppelt. Da es uebergekocht ist, musste ich die Temperatur reduzieren. 

    Das nächste Mal wuerde ich die Flüssigkeiten reduzieren. 

    Vielen Dank für die gute Idee, das haben wir vorher noch nie gegessen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehr lecker!! Obwohl ich

    Verfasst von lady2033 am 13. Januar 2016 - 21:46.

    Seeehr lecker!! Obwohl ich keinen Parmesan zur Hand hatte war es geschmacklich und von der Konsistenz her sehr gut!

    Ich fand auch die Mengenangabe für zwei Personen perfekt!

    Von mir 5 Sterne!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sooooooooooo was von

    Verfasst von Nanni01 am 21. Januar 2015 - 18:07.

    sooooooooooo was von lecker!!!!

    Wie froh bin ich, dass ich Spargel nicht leiden kann; denn wenn er mir schmecken würde, dann würde ich ihn essen, und ich hasse das Zeug !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt spitzenmäßig, selbst

    Verfasst von bus am 9. Oktober 2014 - 17:59.

    Schmeckt spitzenmäßig, selbst für "Nichtsellerieliebhaber"! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • perfekte Konsistenz,

    Verfasst von fensterwolke am 12. September 2014 - 00:10.

    perfekte Konsistenz, perfekter Geschmack, supereinfach, superschnell!

    DANKE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Entschuldige bitte die

    Verfasst von anette roesch am 16. Februar 2014 - 12:25.

    Entschuldige bitte die verspätete Antwort tmrc_emoticons.(

    Man nimmt dazu Knollensellerie tmrc_emoticons.)

    Habe es im Rezept gleich verbessert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hi. Wurde gern probieren

    Verfasst von gail elise am 16. Januar 2014 - 21:31.

    hi. Wurde gern probieren aber, ist es Sellerieknolle oder Stangen?

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow,   das Pürree ist der

    Verfasst von Porker2001 am 9. Dezember 2013 - 20:26.

    Wow,

     

    das Pürree ist der Hammer. Habe es für´s Abendessen gemacht, dazu Hackbraten und Schweizer Rösti.

    War erst skeptisch, weil ich Sellerie eher als Suppenwürze kenne und verwende, aber ich bin so froh, mal was neues ausprobiert zu haben.

    Besten Dank für´s Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können