3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Spätzle mit Karotten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 300 g Karotten geschält und in Stücke
  • 200 g Milch
  • 500 g helles Dinkelmehl
  • 2 Eier
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Öl
  • Muskat
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Möhrenstücke in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 4 dann Milch zugeben und 30 Sek./Turbo.


    Mehl, Eier, Salz, Öl und Muskat zugeben und weitere 20 Sek./Stufe 5 verrühren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gut!! Da ist das Gemüse

    Verfasst von Riebline am 27. November 2015 - 22:31.

    Sehr gut!!

    Da ist das Gemüse für die Kinder gleich eingearbeitet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ich hab die Spätzle

    Verfasst von helix am 10. August 2011 - 16:17.

    Hallo

    Ich hab die Spätzle jetzt auch mal probiert. Ich habe sie versucht zu drücken. Ging leider ziemlich schwer, weil die kleinen Karottenstückchen in der Presse die Löcher verstopfen.

    Werd das nächste mal die Krotten vorher dämpfen... dann müsste dieses Problem gelöst sein.

    Zudem geb ich noch ein bissschen Salz in die Spätzle.

    Vielen dank für das Rezept... die Farbe ist wirklich unglaublich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Elvira, die Spätzle

    Verfasst von Simone am 13. Juli 2011 - 20:24.

    Hallo Elvira,

    die Spätzle sind echt super. Schmecken gut, sehen super aus und werden auf meinem Spätzleblech endlich mal zu Spätzle und nicht zu Knöpfle, sprich der Teig hat genau die richtige Konsistenz.

    Vielen Dank für das Rezept und Sterne habe ich Dir natürlich auch 5 gegeben.

    Gruß Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spätzle

    Verfasst von Elvira Lips am 28. September 2009 - 13:58.

    Hallo Gudrun,


    und wie das geht. Durch die Milch wird es richtig cremig. Wünsche Dir viel Erfolg beim Ausprobieren. Sie schmecken echt lecker. Melde Dich doch einmal wenn Dir das Rezept gefallen hat. Gruß Elvira tmrc_emoticons.)


    Ich habe ein Spätzle Schaber von Tupperware.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Elvira, und das geht?

    Verfasst von kargu56 am 27. September 2009 - 22:14.

    Hallo Elvira,


    und das geht? tmrc_emoticons.~ ...mit rohen Karotten?


    Was hast du denn für eine Spätzlepresse oder schabst du die Spätzle?


    Gruß Gudrun

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können