3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Yorkshire Pudding


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 200 g Mehl
  • 200 g Milch, evtl. etwas mehr, der Teig sollte flüssig sein
  • 4 Stück Eier
  • 1 Prise Salz

Sonstiges

  • 36-48 g Butaris
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 190 Grad vorheizen.

  2. Ca. 3-4g Butaris in jede der 12 Mulden eines Muffinblechs geben.

  3. Alle Teigzutaten auf Stufe 5 gründlich verrühren. Wenn Butaris richtig heiß ist (nach ca. 15 Min.) Teig möglichst gleichmäßig in die 12 Mulden verteilen.

  4. Bei 190 Grad ca. 25 Min. backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeck besonders zu Gerichten mit viel leckerer Soße.

Falls etwas übrig bleiben sollte, ißt der ein oder andere auch gerne einen Yorkshire Pudding z. B. mit Marmelade zum Frühstück.

(Auf dem Bild sind nur 9 Stück, da mir die anderen 3 schon geklaut wurden.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gibt es auch eine alternative

    Verfasst von Oo_sunshine_oO am 11. November 2015 - 13:12.

    [[wysiwyg_imageupload:19097:]]

    Gibt es auch eine alternative zu Butaris, wenn man das gerade nicht im Haus hat ? Zb Olivenöl? Oder was kommt dem am nächsten? Freue mich auf antwort. Lg

     

    edit:

    hab die muffinform jetzt nur mit Olivenöl eingepinselt und hat auch funktioniert  tmrc_emoticons.) hat auch nicht geklebt oder so. Finde sie halt ein bisschen langweilig, aber zu einer gemüsesuppe würde sowas passen oder mit Marmelade kann ich mir sowas vorstellen. Kann man ja umwandeln wie man es für einen selbst gut findet. Kommt halt nicht aus Deutschland und wir sind halt andere Sachen gewöhnt  tmrc_emoticons.;) aber trotzdem find ich sie Supi tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, schön das es auch mit

    Verfasst von schnaddel17 am 24. Oktober 2015 - 10:09.

    Hallo, schön das es auch mit dem Öl geklappt hat. 

    Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, der Geschmack ist schon ein anderer (z.B. beim Braten) ob man nun ein Öl oder Butterschmalz nimmt.

    Natürlich hast du recht, einen großen Eigengeschmack hat diese Beilage nicht, die lebt eben von dem, was man dazu ißt. Bei uns sind es Gerichte mit viel lecker Sauce.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So machen wir es auch (mein

    Verfasst von NiRiJoMo am 4. September 2015 - 12:18.

    So machen wir es auch (mein Mann ist aus Yorkshire und kennt es so von seiner Mama) ... hm.... die gibt es nur leider viel zu selten bei uns.

    Aber sehr sehr lecker !

    die ni


    (Zauberlehrling)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, Butaris in die Mulden, im

    Verfasst von schnaddel17 am 23. August 2015 - 11:52.

    Ja, Butaris in die Mulden, im Backofen richtig heiß werden lassen, Blech herausholen, möglichst schnell den Teig verteilen damit Butaris nicht abkühlt, wieder in Ofen, fertig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stellst du das Muffinsblech

    Verfasst von heisalau am 23. August 2015 - 11:13.

    Stellst du das Muffinsblech mit dem Butaris in den Ofen damit es heiß wird? Werde das Rezept auf jeden Fall ausprobiernen.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat was von pfannkuchen Teig.

    Verfasst von wothan am 22. August 2015 - 16:08.

    Hat was von pfannkuchen Teig. ...

    kann ich mir auch einfach einen grünen Salat dazu vorstellen....

    wird es bei uns auf alle fälle mal geben....

    Lg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können