Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Puffer


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Masse

  • 1 Zucchini groß
  • 2 Eier
  • 60-80 g Mehl, Je nach Größe der Zucchini
  • 30-40 g Weichweizengries, "
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
5

Zubereitung

    Einfach und Lecker!
  1. Zunächst die in grobe Stücke geschnittene Zucchini in den Closed lid geben und 15 Sekunden, Stufe 5 zerkleinern.

    Mehl, Weichweizengries und Eier in den Closed lid hinzugeben und weitere 15 Sekunden, Counter-clockwise operation, Stufe 3 zu einer lockeren Masse verrühren. (Kleiner Tip, zunächst die geringere Menge an Mehl und Gries hinzugeben und je nach Konsistenz der Masse, Menge erhöhen).

    Knoblauch (gepresst), Salz und Pfeffer hinzufügen und erneut 10 Sekunden, Counter-clockwise operation, Stufe 3 verrühren. Die Masse sollte nun fluffig und locker sein, aber nicht zu flüssig!

    Mit Hilfe eines Esslöffels die Masse portionieren und mit Öl/Fett in einer Pfanne goldbraun anbraten.

10
11

Tipp

Die Zucchini-Puffer eignen sich auch sehr gut als Fingerfood/Snack für Kleinkinder, natürlich ohne Gewürze und Knoblauch!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wann gibst du denn die Eier

    Verfasst von heiman am 9. Februar 2015 - 19:11.

    Wann gibst du denn die Eier dazu?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, schmeckt ein bißchen

    Verfasst von Partynudel am 17. September 2014 - 18:14.

    Lecker, schmeckt ein bißchen nach herzhaften Pfannkuchen. Habe noch Möhren untergemengt, war dadurch recht knackig. Praktisch für ein Picknick.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooooo lecker.....habe

    Verfasst von Silke2228 am 5. August 2014 - 21:47.

    Soooooo lecker.....habe Knobi, Salz und Pfeffer weggelassen.  Dafür ein wenig Zucker dazu.

    Und anschließend mit Kompott und Zimt-Zucker gegessen. 

     

    Klasse Rezept

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können