3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgenkompott


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Kompott

  • 500 g Zwetschgen
  • 80 g Zucker
  • 1 Packung Van.Zucker
  • 1 gestr. TL Zimt
  • nach Geschmack Rum
  • etwas Wasser
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alles außer Rum u. Wasser in den MT geben 3sek/St.4 vermischen. Rum u. Wasser dazu und bei 100°/15Min. /St.2 kochen. Die Masse in (mit warmem Wasser ausgspühlte) Schraubgläser füllen, 10Min. auf den Kopf stellen- fertig.

10
11

Tipp

es kann bis zu 40g Zucker dazu gegeben werden, je nachdem wie süß man es möchte.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Schnell gemacht! Habe allerdings...

    Verfasst von schollida am 17. Oktober 2017 - 12:55.

    Sehr lecker! Schnell gemacht! Habe allerdings etwas abgewandelt, 50gr braunen Zucker und etwas Amaretto. So ist es für uns perfekt Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super gelungen! Hab gleich die doppelte Menge...

    Verfasst von Lizzi86 am 22. August 2017 - 19:49.

    Super gelungen! Hab gleich die doppelte Menge gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und seeehr

    Verfasst von Galinda am 22. September 2015 - 23:52.

    Einfach und seeehr lecker! 

    Danke für dieses tolle Rezept!  tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmhhh lecker! Habe

    Verfasst von LittleHoneyBee am 5. September 2015 - 22:54.

    Mmmmhhh lecker! Habe Dr.Oetker Bourbon Vanillezucker genommen.

     

    Hatte so kleine Weckgläschen und habe fast drei davon voll bekommen. Sind noch am Abkühlen. Ich denke ich werde morgen mal entweder Grießbrei oder Milchreis dazu machen, oder Eis mit Kompott servieren.  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jährlich eine Freud,  nach

    Verfasst von wuestenrose52 am 22. August 2015 - 14:25.

    Jährlich eine Freud, Love

     nach diesem Rezept Zwetschgenkompott zu kochen. Statt Wasser nehem ich jedoch einen kleinen Schuß Amaretto und Thermi verschafft locker die 1 1/2 halb fache Menge. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade eben das

    Verfasst von die_elfe74 am 18. August 2015 - 14:34.

    Gerade eben das Zwetschgenkomptt gemacht. Einfach nur Mhmmmm tmrc_emoticons.) gibt noch Milchreis dazu...  tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können