3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Scheibe/n

Vorteig

  • 15 g frische Hefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 100 g Dinkelmehl 630
  • 1 Päckchen Sauerteigpulver
  • 100 g warmes Wasser

Brotteig

  • 200 g Dinkelmehl,630
  • 300 g Dinkelvollkornmehl, alternativ 300 g Dinkel mahlen
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 EL Zuckerrübensirup
  • 11/2 EL Brotgewürz
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 30 g Sesam
  • 30 g Leinsamen
  • 130 g Sonnenblumenkerne
  • 300 g Wasser, lauwarm
5

Zubereitung

    Für den Vorteig
  1. Die Hefe in eine Schüssel zerbröseln, Zucker , Mehl und Sauerteigpulver dazugeben und mit 100 ml warem Wasser zu einem glatten Teig verrühren. Mit Folie abgedeckt im Kühlschrank über Nacht ruhen lassen

     

  2. Für den Hauptteig
  3. Etwa eine Stunde vor der Zubereitung den Vorteig aus dem Kühlschrank nehmen

    Die beiden Mehle, Salz, Wasser, Zuckerrübensirup, Brotgewürz, Öl und den Vorteig in den Closed lid geben und 6 min Dough mode.

    Den Teig 2 Stunden im Mixtopf gehen lassen.

    Anschließend nochmal 2 min Dough mode und die Samen und Sonnenblumenkerne dazugeben.

     

    Eine Kastenform fetten und mit Sesam ausstreuen ( ich habe das Brot im Kastenultra gebacken)

    Den Teig einfüllen und zugedeckt nochmals 1 1/2 Stunden gehen lassen.

    Den Ofen auf 210 Grad Ober/ Unterhitze vorheizen und das Brot ca. 50 min backen

     

    Quelle

    Brot backen von Land Idee

     

10
11

Tipp

Es ist durch die langen Gehzeiten etwas aufwendiger, aber das Brot ist sehr luftig und lecker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich so lecker, das

    Verfasst von Petrasmix69 am 24. Oktober 2015 - 21:47.

    Geschmacklich so lecker, das sogar meine Kinder sofort zwei Scheiben davon verpeist haben, sonst kann man sie mit Brot nicht gerade locken. tmrc_emoticons.;) Die längere Arbeitszeit hat sich voll und ganz gelohnt. Habe 15 g Sauerteig genommen und etwas mehr Flüssigkeit zum Anrühren, da es noch sehr klumpig war. Der Teig ist im TM prima aufgegangen und das Backergebnis kann sich sehen lassen. Nur ca. 1/4 Teel. Brotgewürz schmeckt aromatisch und nicht zu stark. Das Dinkelmehl habe ich selbst gemahlen.

    Werde es mit Sicherheit öfter backen. Endlich mal ein leckeres und vor allem lockeres Vollkornbrot.

    Danke fürs Rezept. 5 Sterne ist doch klar!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt und

    Verfasst von Schwanensee am 26. September 2015 - 17:48.

    Hat super geklappt und schmeckt einfach mega super lecker. Allerdings hatte ich nur eine normale Kastenbackform und beim gehen in der Form lief der Teig über. Machte nix , habe davon 6 Brötchen geformt und in eine zweite gefettete Form gelegt und diese nur 25 min drinn gelassen.Sogar unsere sonst nicht so auf Kornbrot stehende Tochter , fand die noch warmen Brötchen mit Butter super lecker.

     

    Gern 5 Sterne und das Warten ist kein Problem bei dem tollen Ergebnis.

    Danke für das Rezept.

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Brot ist sehr sehr

    Verfasst von süss und sauer am 12. Mai 2015 - 17:36.

    Dieses Brot ist sehr sehr lecker. Von mir 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Vorteig soll ja glatt

    Verfasst von danax am 6. Mai 2015 - 22:57.

    Der Vorteig soll ja glatt gerührt werden. Ich habe das Gefühl, das dafür zu wenig Flüssigkeit da ist. Es ist bei mir ein sehr trockener Teig....und das obwohl ich eine Tüte mit nur 30g Sauerteigpulver benutzt habe. Ich bin gespannt, wie es morgen weiter geht  tmrc_emoticons.;)

    So, nächster Tag. Der Hauptteig darf nun für zwei Stunde ruhen und sieht super aus! Ich freue mich auf das Ergebnis und werde berichten  tmrc_emoticons.)

    ups... Gehen lassen im Closed lid? Da hat's mal eben den Deckel angehoben  :O Nun befindet sich der Teig im Römertopf und ich bin sehr gespannt auf das Endergebnis. In gut 50 min darf das Brot in den Backofen.  Big Smile wird auch Zeit, es ist mittlerweile 20:00  tmrc_emoticons.;)

    Schmeckt uns gut das Brot. Ich habe von dem Brotgewürz nur etwas 3/4 EL genommen. So mag es auch meine Tochter. 

    Zum gehen lassen werde ich den Teig allerdings das nächste Mal in einen anderen Behälter umfüllen, da er wie bereits geschrieben den Closed lid "gesprengt" hat   tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bibimix, vielen Dank

    Verfasst von Miche am 25. März 2015 - 07:53.

    Hallo Bibimix,

    vielen Dank für Dein Lob. Ich glaube, es gibt verschiedene Arten von Sauerteigansätzen. Hoffentlich findest Du bald die richtige Temperatureinstellung für Deinen tollen Ofen

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker- nachdem ich die

    Verfasst von Bibimix am 22. März 2015 - 11:04.

    Sehr lecker- nachdem ich die gleichmäßig schwarzbraune Kruste entfernt habe tmrc_emoticons.) , was aber an meinem Kampf mit meinem neuen Steinbackofen liegt und auf garkeinen Fall am Rezept!!!!

    Das könnte zu meinem Lieblingsrezept werden und ich werde gleich nächste Woche wieder testen, diesmal mit niedrigerer Temperatur.

    Gebe Dir gerne 5 Sterne für das leckere Brot.

    Nachdem es gestern aus dem Ofen kam, haben Töchterchen und ich erstmal vier Scheiben nur mit Butter verspeist- sooooooo gut !!!!!

     

    ach ja, auf meinen Sauerteigpäckchen steht als Mengenangabe 30 gr für 1000 gr MEhl

     

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Cornelia_Sell schrieb: Hallo

    Verfasst von Delphinfrau am 15. März 2015 - 11:14.

    Cornelia_Sell

    Hallo Miche! Sind 100g Sauerteigpulver zuviel? Der Teg wäre mir fast aus dem Topf gelaufen.Ich schieb das Btor gerade in den Ofen Melde dann später das Ergebniss. Liebe Grüße!

    ...das geht mir jedes Mal so, egal ob ich den kleinen Zaubermeister oder die Kastenform von Tupper, die ultra, nehme... 

    aber da die Konsistenz des Brotes super ist - vor allem wenn man es dann am vierten, fünften oder auch sechsten Tag toastet, werde ich weiterhin ein ganzen Päckle Dinkelsauerteig nehmen.

    Ich nehme den Dinkelsauerteig von BIOVEGAN, da sind 30 Gramm drin.

    [[wysiwyg_imageupload:13937:]]

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Rückmeldung.

    Verfasst von Cornelia_Sell am 15. März 2015 - 10:31.

    Danke für die Rückmeldung. Ich werde aber in Zukunft nur 50g nehmen.Geschmaklich war dasBrot sehr gut! Viele Grüße von Cornelia!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker... Die lange

    Verfasst von Diana-1977 am 10. März 2015 - 13:53.

    Super lecker... Die lange Vorbereitungszeit hat sich echt gelohnt. 

    Nur von dem Brotgewürz würde ich nächstes mal etwas weniger nehmen. Mir persönlich ist das zu intensiv. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Sauerteigpäckchen haben

    Verfasst von Miche am 10. März 2015 - 08:46.

    Meine Sauerteigpäckchen haben auch 100 g, hab die bei EDEKA gekauft. Vielleicht würde auch die Hälfte reichen, aber nachdem das Brot so schön locker geworden ist, nehme ich weiterhin das ganze Päckchen

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  habe das Brot heute

    Verfasst von spotttölpel am 7. März 2015 - 21:38.

    Hallo, 

    habe das Brot heute gebacken und es ist wirklich sehr, sehr zu empfehlen. Die Wartezeit lohnt sich allemal. Das gibto´s jetzt bestimmt öfter. Leider kann ich nur 5 Sterne geben.

    Ach ja....1 Päckchen Sauerteigpulver hatte bei mir 15 gr.

    liebe Grüße


    Spotttölpel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Miche! Sind 100g

    Verfasst von Cornelia_Sell am 6. März 2015 - 11:23.

    Hallo Miche! Sind 100g Sauerteigpulver zuviel? Der Teg wäre mir fast aus dem Topf gelaufen.Ich schieb das Btor gerade in den Ofen Melde dann später das Ergebniss. Liebe Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Miche schrieb: Vielen Dank

    Verfasst von Delphinfrau am 5. März 2015 - 09:30.

    Miche

    Vielen Dank für Eure Sterne und Eure Begeisterung

    ...von meinem herzallerliebsten Dicken gibt es auch noch fünf Sterne... 

    Bildergebnis für kostenlose bilder sterneBildergebnis für kostenlose bilder sterneBildergebnis für kostenlose bilder sterne

    Bildergebnis für kostenlose bilder sterneBildergebnis für kostenlose bilder sterne

     

     

     

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für Eure Sterne

    Verfasst von Miche am 3. März 2015 - 09:47.

    Vielen Dank für Eure Sterne und Eure Begeisterung

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...und hier kommen sie, die

    Verfasst von Delphinfrau am 2. März 2015 - 12:50.

    ...und hier kommen sie, die leckeren 5 Sterne...

    Miche - das Brot ist echt der Hit!!! Ich habe 630er und 1050er Dinkelmehl genommen und zu den Saaten noch a bissle Kürbiskerne gegeben. 

    Gebacken hab ich das Brot dann im kleinen Zaubermeister. Den hat der Teig schier gesprengt... ich mußte echt lachen, als ich die Ofentür geöffnet habe, denn es sah schon a bissle "monstermäßig" aus, wie es mir da aus dem Topf entgegen kam...

    Das wird tatsächlich eines unserer absoluten Lieblingsbrote werden!!!

    Da ich auch nicht unbedingt ein Freund vom Brotgewürz bin, habe ich es auf Grund von Dustys "Warnung" komplett weg gelassen und ich finde, es schmeckt auch ohne das Brotgewürz ganz, ganz hervorragend.

    Das lange Gehen macht einfach den Geschmack...

    Danke für's Einstellen!!! <img class=">

     

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Vollkornbrot - bei mir

    Verfasst von dusty am 1. März 2015 - 18:06.

    Tolles Vollkornbrot - bei mir ging es ohne Ende und die Zeit lohnt sich auf jedenfall. Ich werde nur beim nächstenmal etwas weniger Brotgewürz nehmen, aber das ist Geschmacksache. Danke für das schöne Rezept und von Herzen 5*****

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • zum Glück hat mich Dusty auf

    Verfasst von Delphinfrau am 26. Februar 2015 - 22:15.

    zum Glück hat mich Dusty auf dieses Dein Rezept aufmerksam gemacht, denn das ist mir auf Grund der unschönen Geschichten derzeit und meiner daraus fehlenden Aufmerksamkeit komplett durchgerauscht, aber über Dein Profil habe ich es dann gefunden und sofort geherzelt und gespeichert, denn das könnte das Lieblingsbrot von uns werden, wenn ich es lese...

    hab noch die Sonnenkruste und DDR Brötchen, aber die nächste Runde wird Deins... und ich bin sicher, daß dann Sterne vom Himmel fallen... smileys

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die

    Verfasst von Thermopatra am 20. Februar 2015 - 17:40.

    Vielen Dank für die Wasserangabe. Ich habe nun allerdings in der Zwischenzeit das Brot mit 400 g Wasser im Hauptteig gebacken und der Teig schien mir erst etwas flüssig! Das Brot ist aber sehr gut geworden; sieht aus wie vom Bäcker und schmeckt auch so! Hat 5 Sterne verdient. Das nächste Mal werde ich es mit 300g Wasser versuchen. L. G.

     


     Der Weg ist das Ziel (Konfuzius)


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, Miche! Das Rezept liest

    Verfasst von Thermododo am 20. Februar 2015 - 09:11.

    Oh, Miche! Das Rezept liest sich gut und ist zur Sammlung hinzugefügt. Werde nach dem Backen berichten!

    LG Thermododo

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • o Sorry, das habe ich

    Verfasst von Miche am 20. Februar 2015 - 08:40.

    o Sorry, das habe ich übersehen, ich nehme 300 g Wasser. Ändere es gleich im Rezept ab

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das will ich auch bald mal

    Verfasst von Thermoguzzi am 19. Februar 2015 - 21:27.

    Das will ich auch bald mal backen. Ich lass schon mal ein Herzerl da. Love

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich wollte gerade das Brot

    Verfasst von Thermopatra am 19. Februar 2015 - 14:53.

    Ich wollte gerade das Brot backen und habe festgestellt, dass die Wasserangabe fehlt! Wieviel Wasser nimmst Du denn für den Hauptteig?

     


     Der Weg ist das Ziel (Konfuzius)


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sieht klasse aus und

    Verfasst von dusty am 17. Februar 2015 - 19:52.

    Das sieht klasse aus und liest sich auch sehr lecker - beherzelt ist es schon - Sterne gibt es nach dem backen tmrc_emoticons.-) Dankeschön

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können